DA Direkt mit Produktänderungen bei Hausrat-, Haftpflicht-, Unfall- und Rechtsschutzversicherung

Zum September 2010 wurden Neuerungen und Änderungen an Hausrat-, Haftpflicht-, Unfall- und Rechtsschutzversicherung der DA Direkt Versicherung vorgenommen, von denen vor allem die Versicherungsnehmer profitieren. So schließt beispielsweise die private Haftpflichtversicherung für Familien nun auch Schäden durch nicht deliktfähige Kinder bis 5.000 Euro ein. In der Hausratversicherung ist ein Diebstahl versicherter Sachen aus einem verschlossenen Kraftfahrzeug bis 500 Euro eingeschlossen. Zudem setzte der Versicherer redaktionelle Empfehlungen des Verbandes und rechtliche Änderungen um. Die Neuerungen wirken sich nicht auf die Preis- oder Produktstrukturen aus. Weitere Informationen zu dem Produktangebot und den Leistungs-Extras stehen auf der Internetseite des Direktversicherers unter www.da-direkt.de
Die DA Direkt Versicherung

Die DA Deutsche Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft ist der Direktversicherer der Zurich Gruppe Deutschland und gehört damit zur weltweit operierenden Zurich Financial Services Group (Schweiz). Mit Beitragseinnahmen (2009) von 285,1 Millionen Euro und rund 1,8 Millionen Versicherungsverträgen ist die DA Direkt in Deutschland führender Kfz-Direktversicherer mit eigenem Geschäftsstellennetz.

Pressemitteilung der DA Deutsche Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder