München: Olympia 2018 bei der Stadtsparkasse zum Anfassen

In der Hauptstelle der Stadtsparkasse München im Tal können sich Kunden und Besucher über die Bewerbung der drei Orte München, Garmisch-Partenkirchen und das Berchtesgadener Land um die Austragung der Olympischen Spiele 2018 informieren.

Auf dem gut drei Quadratmeter großen Relief des bayerischen Oberlandes lässt sich per Knopfdruck Wissenswertes zu den Wettkampfstätten, Kultur, Lifestyle und Naturschutz abrufen. Das 3-D-Modell gibt außerdem Auskunft über das geplante Wege- und Straßenkonzept für die Olympischen Spiele.

Auch die offiziellen Bewerbungsvideos der Bewerbungsgesellschaft München 2018 sind dort zu sehen. Das 3-D-Modell steht noch bis zum 10. Juni 2010 in der Kundenhalle der Hauptstelle und kann während der Geschäftszeiten Montag bis Freitag von 8:45 Uhr bis 16:00 Uhr und Donnerstag bis 18.00 Uhr besucht werden.

Die Stadtsparkasse München unterstützt als Nationaler Förderer maßgeblich die Bewerbung Münchens als
Austragungsort für die Olympischen Winterspiele 2018 zusammen mit den Sparkassen Berchtesgaden und Garmisch-Partenkirchen sowie dem deutschen und dem bayerischen Sparkassenverband.

Pressemitteilung der Stadtsparkasse München SSKM

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder