DKB und BayernLB präsentieren sich gemeinsam auf der Intersolar 2010

Bereits zum dritten Mal präsentiert sich die BayernLB gemeinsam mit ihrer Tochtergesellschaft Deutsche Kreditbank AG (DKB) vom 9. bis 11. Juni 2010 auf der internationalen Fachmesse Intersolar in München (Neue Messe München, Stand 530 in Halle A4).

Die Messe gilt bei Herstellern, Zulieferern, Großhändlern und Dienstleistern als wichtigste Plattform für wegweisende Technologien sowie Neuheiten in den Bereichen Photovoltaik und Solarthermie.

Als Experte der Energiewirtschaft und anerkannter internationaler Projektfinanzierer Cash Flow basierter Finanzierungen begleitet die BayernLB große Unternehmen und den Mittelstand im Sektor Erneuerbare Energien mit Fokus auf die Bereiche Wind, Solar, Solarthermie, Geothermie und Biogasanlagen. Die BayernLB zählt in Deutschland und insbesondere auf dem dynamisch wachsenden amerikanischen Markt zu den führenden Anbietern von Windkraft-Finanzierungen.

Durch eine koordinierte Marktbearbeitung u. a. mit ihrer Tochter DKB deckt die BayernLB im Bereich Erneuerbare Energien das gesamte Finanzierungsspektrum und unterschiedliche Losgrößen ab. Die DKB ist auf ausgewählte Branchen wie z. B. die Wohnungswirtschaft oder Landwirtschaft spezialisiert. Sie hat ihren Kunden im Zukunftsbereich Erneuerbare Energien frühzeitig Finanzierungslösungen für Investitionen angeboten und verfügt nunmehr seit 14 Jahren über Erfahrungen in diesem Geschäftsfeld – vor allem mit Photovoltaik, Windenergie- und Biogasprojekten. Sie ist ein kompetenter Gesprächspartner für ganzheitliche Finanzierungskonzepte.

Neben Mitarbeitern aus den Bereichen Projektfinanzierung, Fördergeschäft, Mittelstand und Energieexperten der DKB stehen auch Vertreter der Tochtergesellschaft SaarLB für Gespräche gerne zur Verfügung.

Pressemitteilung der BayernLB

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder