Frankfurter Sparkasse reduziert Zinsen für Festgeld auf 1,20 Prozent

Festgeld-Anleger erhalten bei der Frankfurter Sparkasse künftig 1,20 Prozent Zinsen.

Die Frankfurter Sparkasse senkte die Zinsen für ihr Festgeldkonto „FestzinsSparen“ von 1,30 Prozent auf 1,20 Prozent. Je nach Höhe der Einlage kann der Zinssatz variieren. Der genannte Zinssatz gilt für einen Anlagebetrag von 20.000,00 Euro und eine Anlagedauer von 2 Jahren.

Mehr Informationen zum Thema Geldanlage lesen Sie auf forium.de.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder