Börse Stuttgart: Angela Lutz erhält Förderpreis

Als Jahrgangsbeste des Management-Studienganges „Diplomierter Bankbetriebswirt“ an
der Frankfurt School of Finance and Management erhält Angela Lutz den mit einer
Geldprämie verbundenen Förderpreis des Bankenverbandes Baden-Württemberg.

Die 33-jährige, die an der Börse Stuttgart für die Betreuung institutioneller Kunden zuständig
ist, freute sich sehr über die Auszeichnung: „Das Studium war fordernd und verlangte hohen
Einsatz von mir. Es ist daher schön, wenn dieses Engagement wahrgenommen und mit
einem solchen Preis honoriert wird.“

Auch Christoph Lammersdorf, Vorsitzender der Geschäftsführung der Boerse Stuttgart
Holding GmbH, lobte das überdurchschnittliche Abschneiden seiner Mitarbeiterin. „Wenn
sich Kollegen wie Frau Lutz mit einem berufsbegleitenden Studium weiterbilden, zeugt das
nicht nur von einem hohen persönlichen Einsatz, es spricht auch für die hohe Qualität der
Mitarbeiter am Börsenplatz“, so Lammersdorf.

(Pressemitteilung Börse Stuttgart)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder