Oldies brauchen besten Schutz – Oldtimerversicherungen berücksichtigen auch Wertsteigerungen

Wenn die Natur den Frühling einläutet, rollt auch so mancher Oldtimer wieder aus seinem Winterquartier. Viele Liebhaberstücke wurden in den letzten Monaten mit viel Hingabe restauriert oder neu aufgebaut und auf die neue Saison vorbereitet.
Doch selbst die beste Fahrzeugpflege schützt die Oldies im Straßenverkehr nicht vor Unfällen und anderen Blessuren. Reparaturen und die Wiederbeschaffung von Teilen oder ganzen Fahrzeugen sind hier jedoch meist extrem aufwändig. Die Zurich Versicherung, seit vielen Jahren Versicherungsspezialist für Oldtimer, rät daher zu einer speziellen Oldtimerversicherung.
Individuelle Autos brauchen eine individuelle Versicherung
Bei einer Zurich Oldtimer-Versicherung können die Fahrzeug-Eigner selber entscheiden, ob die den Markt-, Wiederbeschaffungs- oder Wiederherstellungswert ihres Oldtimers versichern möchten. Neben den üblichen Leistungen einer Kraftfahrtversicherung wird im Schadenfall zusätzlich eine Wertsteigerung des Oldtimers bis zu 10 % des Marktwertes berücksichtigt.
Ruheversicherung inklusive – kein Einwand bei grober Fahrlässigkeit
Beitragsfrei mitversichert sind neben der Ruheversicherung in der Oldtimer-Haftpflichtversicherung auch die Transport- und Vandalismusschäden in der Teilkaskoversicherung. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass im Schadenfall auf den Einwand grober Fahrlässigkeit verzichtet wird. „Einen Oldtimer zu besitzen und zu fahren ist ein schönes aber auch teures Hobby. Aus diesem Grund möchte man den Klassiker besonders gut absichern. Mit der Oldtimer-Versicherung der Zurich Gruppe Deutschland kann sich der Kunde auf einen erfahrenen Partner mit Benzin im Blut verlassen.“ so Jens Lison, Vorstand der Zurich Gruppe Deutschland.
Wertentwicklung im Blick behalten
Damit eine entsprechende Versicherungsbewertung erfolgen kann, sollten Oldtimergutachten bzw. Bewertungen bei Vertragsabschluss nicht älter als 24 Monate sein. Zwar bleiben die meisten Oldtimerfahrzeuge in ihren Werten weitgehend stabil, gelangt der Besitzer jedoch in Kenntnis, dass sich der Wert wesentlich erhöht hat, so sollte er selbstständig ein neues Gutachten einreichen, um zum Beispiel den erhöhten Wert abzusichern.. Um eventuelle höhere Werte von Oldtimerfahrzeugen „abfedern“ zu können, ist bei der Zurich Oldtimerversicherung eine Vorsorgeversicherung von 10% beinhaltet.
Die Zurich Gruppe Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Financial Services Group. Mit Beitragseinnahmen (2009) von über 6,4 Mrd. Euro (IFRS), Kapitalanlagen von mehr als 31  Mrd. Euro und 6.100 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle. (Pressemitteilung der Zurich Gruppe Deutschland)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder