Verbraucherzentrale NRW veröffentlicht Ratgeber zum Thema Geldanlage

Wer sein Gespartes gewinnbringend anlegen will, braucht einen langen Atem. Tagesgeldkonten werden aktuell höchstens mit 2,3 Prozent Rendite verzinst. Über 3 Prozent Zinsen bieten derzeit nur Festgeldkonten, bei denen das Geld über einen längeren Zeitraum ruht und gemächlich wächst. Dennoch macht es Sinn, mit den Spargroschen flexibel umzugehen. Anleger können dann bei einem Zinsanstieg schnell reagieren und das Gesparte zu günstigeren Konditionen umschichten. Tipps zu der richtigen Strategie bei der privaten Geldvermehrung enthält der Ratgeber „Geldanlage ganz konkret“ der Verbraucherzentrale NRW. Auf rund 250 Seiten liefert das Buch Wissenswertes zu den Vorteilen und Risiken verschiedener Anlageprodukte, lässt hierbei auch staatliche Förderungen nicht aus und erklärt Laien die gängigen Fachbegriffe der Finanzwelt.
Der Ratgeber „Geldanlage ganz konkret“ ist für 9,90 Euro in jeder Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW erhältlich. Für zuzüglich 2,50 Euro Porto und Versand kann er auch bestellt werden. (Pressemitteilung Verbraucherzentrale NRW)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder