Wüstenrot & Württembergische bilden Vorsorge-Spezialisten aus

Die praxisnahe Weiterbildung am Institut für Private Finanzplanung an der Universität Passau, ifp, erfolgt berufsbegleitend. Um die Bedürfnisse der Kunden in den vier Bedarfsfeldern Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung genau abzudecken, erwerben die zukünftigen Zertifizierten Vorsorge-Spezialisten hohe Kompetenz und Fachwissen in Spezialbereichen wie Vermögensmanagement und Altersvorsorge sowie für Kunden-Vorsorgeanalysen. Mit dem branchenweit einzigartigen Qualitätssiegel ZVS stärkt die W&W ihre Position als der Vorsorge-Spezialist.  2008 wurde die Qualifizierung mit einer Pilotgruppe zum ersten Mal durchgeführt. 2009 nahmen 27 Teilnehmer an dem Weiterbildungsprogramm teil. 2010 werden 50 Zertifizierte Vorsorge-Spezialisten ihren Abschluss machen.
Wüstenrot & Württembergische – DER Vorsorge-Spezialist Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe ist „DER Vorsorge-Spezialist“ für Vermögensbildung, Wohneigentum, finanzielle Absicherung und Risikoschutz in allen Lebenslagen. 1999 aus dem Zusammenschluss der Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, verbindet der börsennotierte Konzern, mit Sitz in Stuttgart, BausparBank und Versicherung als gleich starke Säulen. Das große Vertrauen, das die W&W-Gruppe bei ihren sechs Millionen Kunden genießt, gründet sich auf die Kompetenz, das Engagement und die Kundennähe von 6.000 Außendienst-Partnern. Unterstützt von Direkt-Aktivitäten kann jeder Außendienst-Partner der W&W-Gruppe alle Vorsorge-Bedürfnisse seiner Kunden aus einer Hand erfüllen. Die W&W-Gruppe hat sich als größter unabhängiger und kundenstärkster Finanzdienstleister Baden-Württembergs etabliert.
(Pressemitteilung Wüstenrot&Württembergische)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder