Euro-Münzen – neben dem Vatikan und San Marino nun auch in Zypern und Malta

Griechenland

[!–T–]

Griechenland – Euromünzen – Übersicht
Durchmesser: 16,25 mm
Dicke: 1,67 mm
Gewicht: 2,3 g
Form: rund
Farbe: rot
Zusammensetzung: Stahl mit Kupferauflage
Rändelung: glatt
Das Motiv zeigt das fortschrittliche modell einer athenischen Trireme- das für über 200 Jahre größten seegängigen Kriegsschiffs- aus der Zeit Athener Demokratie (5.Jh.v.Chr.).
Durchmesser: 18,75 mm
Dicke: 1,67 mm
Gewicht: 3 g
Form: rund
Farbe: rot
Zusammensetzung: Stahl mit Kupferauflage
Rändelung: glatt mit Einkerbung
Die stilisierte Korvette ist ein Schiffstyp aus dem griechischen Unabhängigkeitskrieg (1821-1827).
Durchmesser: 21,25 mm
Dicke: 1,67 mm
Gewicht: 3,9 g
Form: rund
Farbe: rot
Zusammensetzung: Stahl mit Kupferauflage
Rändelung: glatt
Ein moderner Hochseetanker verkörpert den Unternehmergeist griechischer Reedereien.
Durchmesser: 19,75 mm
Dicke: 1,93 mm
Gewicht: 4,1 g
Form: rund
Farbe: gelb
Zusammensetzung: Nordischens Gold
Rändelung: Randprägung mit feiner Wellenstruktur
Rigas Velestinlis (1757-1798), ist hier abgebildet, er war ein Vorkämpfer und Vordenker der griechischen Aufklärung und schuf die Version einer Balkankonförderation zur Befreiung von der osmanischen Herrschaft.
Durchmesser: 22,25 mm
Dicke: 2,14 mm
Gewicht: 5,7 g
Form: Spanische Blume
Farbe: gelb
Zusammensetzung: Nordisches Gold
Rändelung: ohne Randprägung
Sie erinnert an Ioannis Capodistrias (1776-1831), einen führenden Landes- und Europapolitiker und Diplomaten. Er war nach dem griechischen Unabhängigkeitskrieg (1821-1827) erster Präsident Griechenlands (1830-1831).
Durchmesser: 24,25 mm
Dicke: 2,38 mm
Gewicht: 7,5 g
Form: rund
Farbe: gelb
Zusammensetzung: Nordisches Gold
Rändelung: Randprägung mit feiner Wellenstruktur
Eleftherios Venizelos (1864-1936), einer der prominentesten griechischen Politiker ist auf der Münze dargestellt. Er machte sich als Sozialreformer und Diplomat bekannt und trug wesentlich zur Modernisierung des griechischen Staates und zur Befreiung Nordgriechenlands und der ägäischen Inseln bei.
Durchmesser: 23,25 mm
Dicke: 2,33 mm
Gewicht: 7,5 g
Form: rund
Farbe: außen: gelb und innen: weiß
Zusammensetzung: außen: Nickel-Messing (dreischichtig)
Rändelung: gebrochen und geriffelt
Sie zeigt die Eule, die auf einer 4-Drachmen-Münze des antiken Athen (5.Jh.v.Dhr.) zu sehen ist.
Durchmesser: 25,75 mm
Dicke: 2,20mm
Gewicht: 8,5 g
Form: rund
Farbe: außen: weiß und innen: gelb
Zusammensetzung: außen: Kupfer-Nickel (dreischichtig) und innen: Nickel-Messing/Nickel/Nickel-Messing
Rändelung: Schriftprägung auf dem Münzrand, fein geriffelt
Diese Münze stellt eine Szene aus dem Mosaik in Sparta (3.Jh.n.Chr.) dar, die die Entführung Europas – der mythologischen Figur, durch Zeus in Gestalt eines Stiers zeigt.

3 Kommentare zu “Euro-Münzen – neben dem Vatikan und San Marino nun auch in Zypern und Malta”:

  1. Pingback: Euroland wächst - Euro nun auch in Malta und Zypern | Tipps | Redaktion | www.forium.de

  2. Pingback: Gold- und Silbermünzen in Zeiten der Finanzkrise - Interview mit Ulrich Künker | Euro | Tipps | Redaktion

  3. Pingback: Anlagemünzen aus Gold – von Krügerrand bis Känguru | Euro | Special | Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder