Euro-Münzen – neben dem Vatikan und San Marino nun auch in Zypern und Malta

Frankreich

[!–T–]

Frankreich – Euromünzen – Übersicht
Durchmesser: 16,25 mm
Dicke: 1,67 mm
Gewicht: 2,3 g
Form: rund
Farbe: rot
Zusammensetzung: Stahl mit Kupferauflage
Rändelung: glatt
Fabienne Courtiade, Graphikerin aus Paris, hat eine Marianne, „jung und feminin, mit energischen Zügen“ dargestellt, die „den Wunsch nach, einem starken und beständigen Europa“ verkörpert.
Durchmesser: 18,75 mm
Dicke: 1,67 mm
Gewicht: 3 g
Form: rund
Farbe: rot
Zusammensetzung: Stahl mit Kupferauflage
Rändelung: glatt mit Einkerbung
Fabienne Courtiade, Graphikerin aus Paris, hat eine Marianne, „jung und feminin, mit energischen Zügen“ dargestellt, die „den Wunsch nach, einem starken und beständigen Europa“ verkörpert.
Durchmesser: 21,25 mm
Dicke: 1,67 mm
Gewicht: 3,9 g
Form: rund
Farbe: rot
Zusammensetzung: Stahl mit Kupferauflage
Rändelung: glatt
Fabienne Courtiade, Graphikerin aus Paris, hat eine Marianne, „jung und feminin, mit energischen Zügen“ dargestellt, die „den Wunsch nach, einem starken und beständigen Europa“ verkörpert.
Durchmesser: 19,75 mm
Dicke: 1,93 mm
Gewicht: 4,1 g
Form: rund
Farbe: gelb
Zusammensetzung: Nordischens Gold
Rändelung: Randprägung mit feiner Wellenstruktur
Das Thema der Säerin ist eine Konstante in der Währungsgeschichte des Franc, von Laurant Jorio. Ihre „moderne und zeitlose Gestaltung stellt das Land dar (…),das sich in Europa integriert, dabei aber eigenständig bleibt“.
Durchmesser: 22,25 mm
Dicke: 2,14 mm
Gewicht: 5,7 g
Form: Spanische Blume
Farbe: gelb
Zusammensetzung: Nordisches Gold
Rändelung: ohne Randprägung
Das Thema der Säerin ist eine Konstante in der Währungsgeschichte des Franc, von Laurant Jorio. Ihre „moderne und zeitlose Gestaltung stellt das Land dar (…),das sich in Europa integriert, dabei aber eigenständig bleibt“.
Durchmesser: 24,25 mm
Dicke: 2,38 mm
Gewicht: 7,5 g
Form: rund
Farbe: gelb
Zusammensetzung: Nordisches Gold
Rändelung: Randprägung mit feiner Wellenstruktur
Das Thema der Säerin ist eine Konstante in der Währungsgeschichte des Franc, von Laurant Jorio. Ihre „moderne und zeitlose Gestaltung stellt das Land dar (…),das sich in Europa integriert, dabei aber eigenständig bleibt“.
Durchmesser: 23,25 mm
Dicke: 2,33 mm
Gewicht: 7,5 g
Form: rund
Farbe: außen: gelb und innen: weiß
Zusammensetzung: außen: Nickel-Messing (dreischichtig)
Rändelung: gebrochen und geriffelt
Von Joaquim Jimenez gezeichneter Baum, er symbolisiert „Leben, Vergangenheit und Wachstum“.Er ist von einem Sechseck begrenzt und von der republikanischen Devise „liberte , egalite, fraternite“ (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) eingerahmt
Durchmesser: 25,75 mm
Dicke: 2,20 mm
Gewicht: 8,5 g
Form: rund
Farbe: außen: weiß und innen: gelb
Zusammensetzung: außen: Kupfer-Nickel (dreischichtig) und innen: Nickel-Messing/Nickel/Nickel-Messing
Rändelung: Schriftprägung auf dem Münzrand, fein geriffelt
Von Joaquim Jimenez gezeichneter Baum, er symbolisiert „Leben, Vergangenheit und Wachstum“.Er ist von einem Sechseck begrenzt und von der republikanischen Devise „liberte , elalite, fraternite“ (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) eingerahmt.

3 Kommentare zu “Euro-Münzen – neben dem Vatikan und San Marino nun auch in Zypern und Malta”:

  1. Pingback: Euroland wächst - Euro nun auch in Malta und Zypern | Tipps | Redaktion | www.forium.de

  2. Pingback: Gold- und Silbermünzen in Zeiten der Finanzkrise - Interview mit Ulrich Künker | Euro | Tipps | Redaktion

  3. Pingback: Anlagemünzen aus Gold – von Krügerrand bis Känguru | Euro | Special | Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder