Euro-Münzen – neben dem Vatikan und San Marino nun auch in Zypern und Malta

Portugal

[!–T–]

Portugal – Euromünzen – Übersicht
Durchmesser: 16,25 mm
Dicke: 1,67 mm
Gewicht: 2,3 g
Form: rund
Farbe: rot
Zusammensetzung: Stahl mit Kupferauflage
Rändelung: glatt
Im Herzen dieser Münze ist das königliche Siegel aus dem Jahr 1134 abgebildet, das von besonderer Bedeutung ist, weil sich das Wort „Portugal“ darauf geschrieben ist.
Durchmesser: 18,75 mm
Dicke: 1,67 mm
Gewicht: 3 g
Form: rund
Farbe: rot
Zusammensetzung: Stahl mit Kupferauflage
Rändelung: glatt mit Einkerbung
Im Herzen dieser Münze ist das königliche Siegel aus dem Jahr 1134 abgebildet, das von besonderer Bedeutung ist, weil sich das Wort „Portugal“ darauf geschrieben ist.
Durchmesser: 21,25 mm
Dicke: 1,67 mm
Gewicht: 3,9 g
Form: rund
Farbe: rot
Zusammensetzung: Stahl mit Kupferauflage
Rändelung: glatt
Im Herzen dieser Münze ist das königliche Siegel aus dem Jahr 1134 abgebildet, das von besonderer Bedeutung ist, weil sich das Wort „Portugal“ darauf geschrieben ist.
Durchmesser: 19,75 mm
Dicke: 1,93 mm
Gewicht: 4,1 g
Form: rund
Farbe: gelb
Zusammensetzung: Nordischens Gold
Rändelung: Randprägung mit feiner Wellenstruktur
Das Siegel im Zentrum dieser Münze stammt aus dem Jahr 1142.
Durchmesser: 22,25 mm
Dicke: 2,14 mm
Gewicht: 5,7 g
Form: Spanische Blume
Farbe: gelb
Zusammensetzung: Nordisches Gold
Rändelung: ohne Randprägung
Das Siegel im Zentrum dieser Münze stammt aus dem Jahr 1142.
Durchmesser: 24,25 mm
Dicke: 2,38 mm
Gewicht: 7,5 g
Form: rund
Farbe: gelb
Zusammensetzung: Nordisches Gold
Rändelung: Randprägung mit feiner Wellenstruktur
Das Siegel im Zentrum dieser Münze stammt aus dem Jahr 1142.
Durchmesser: 23,25 mm
Dicke: 2,33 mm
Gewicht: 7,5 g
Form: rund
Farbe: außen: gelb und innen: weiß
Zusammensetzung: außen: Nickel-Messing (dreischichtig)
Rändelung: gebrochen und geriffelt
Hier sind die Schlösser und Wappen des Landes mittig unter den europäischensternen dargestellt. Sie symbolisieren den „Dialog, (…) den Austausch der Werte und die Dynamik des europäischen Aufbauwerks“. Das königlichen Siegel, aus dem Jahr 1144, befindet sich im Zentrum der Münze.
Durchmesser: 25,75 mm
Dicke: 2,20mm
Gewicht: 8,5 g
Form: rund
Farbe: außen: weiß und innen: gelb
Zusammensetzung: außen: Kupfer-Nickel (dreischichtig) und innen: Nickel-Messing/Nickel/Nickel-Messing
Rändelung: Schriftprägung auf dem Münzrand, fein geriffelt
Hier sind die Schlösser und Wappen des Landes mittig unter den europäischensternen dargestellt. Sie symbolisieren den „Dialog, (…) den Austausch der Werte und die Dynamik des europäischen Aufbauwerks“. Das königlichen Siegel, aus dem Jahr 1144, befindet sich im Zentrum der Münze.

3 Kommentare zu “Euro-Münzen – neben dem Vatikan und San Marino nun auch in Zypern und Malta”:

  1. Pingback: Euroland wächst - Euro nun auch in Malta und Zypern | Tipps | Redaktion | www.forium.de

  2. Pingback: Gold- und Silbermünzen in Zeiten der Finanzkrise - Interview mit Ulrich Künker | Euro | Tipps | Redaktion

  3. Pingback: Anlagemünzen aus Gold – von Krügerrand bis Känguru | Euro | Special | Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder