Carsten Höltkemeyer wird neuer General Manager bei Barclaycard Deutschland

Mit Wirkung zum 1. Januar 2010 wird Carsten Höltkemeyer neuer General Manager von Barclaycard Deutschland. Damit übernimmt er die Geschäftsführung des britischen Finanzdienstleisters auf dem deutschen Markt. Bereits seit Dezember 2008 verantwortete er als Deputy General Manager und Director Commercial die marktnahen Bereiche des Unternehmens mit Fokus auf das Karten-, Kredit- und Partnergeschäft. ?Die letzten zwölf Monate waren eine spannende Zeit?, sagt Carsten Höltkemeyer. ?Ich sehe noch viele Wachstumsmöglichkeiten für Barclaycard in Deutschland und freue mich auf die zukünftigen Herausforderungen in einem sich stark wandelnden Marktumfeld.?
Bevor er zu Barclaycard kam, leitete Höltkemeyer als Managing Director die Consumer Finance Aktivitäten bei der Royal Bank of Scotland (RBS) in Deutschland. Zuvor war der 41-Jährige als Finanzdirektor bei der RBS für das Retailgeschäft in Europa unter anderem für Deutschland, die Niederlande, Belgien und Österreich zuständig. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften in Paderborn folgten berufliche Stationen bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers sowie der Dresdner Bank. Der gebürtige Westfale ist verheiratet und hat zwei Söhne im Alter von drei und sieben Jahren.
(Pressemitteilung Barclaycard)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder