Eintrittsalter

Versicherer benutzen das „Eintrittsalter“ zur Kalkulation von Beiträgen. Das Eintrittsalter ist nicht unbedingt gleichzusetzen mit dem tatsächlichen Alter des Versicherungsnehmers. Besonders bei privaten Krankenversicherungen, Lebensversicherungen, Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen spielt das Eintrittsalter eine wichtige Rolle für die Berechnung der Beiträge.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder