Ethik-Banken verbinden Rendite und gesellschaftliches Engagement

Geld und Gewissen sind für viele Menschen ein unüberwindbar scheinender Gegensatz. Die Sorge ist oft groß, dass derjenige, der sein Geld für sich arbeiten lässt, auf Kosten anderer Menschen Gewinne erwirtschaftet.
Doch es gibt auch Geldanlagen, mit denen Gutes getan wird. Allerdings sind diese Geldanlagen für den Laien nicht immer leicht zu identifizieren. Wer sein Geld unter ethischen Gesichtspunkten anlegen und dennoch faire und zugleich marktübliche Renditen erzielen möchte, ist mit einem Partner wie beispielsweise der Steyler Bank gut beraten. Sie ist die einzige Missionsbank in Europa und zählt zu den sogenannten Ethik-Banken. Die Philosophie der Missionare Die Weltanschauung der Missionsbank entspricht der Philosophie der Steyler Missionare: sich unabhängig von Kultur, Religion und Hautfarbe für Menschen in aller Welt zu engagieren, die Schöpfung zu bewahren und sich für Frieden und Gerechtigkeit einzusetzen. Und so investiert die Bank die Einlagen ihrer Kunden in Unternehmen, die nicht nur nachhaltig agieren, sondern auch die Würde des Menschen schützen und sich gesellschaftlich engagieren. Den Kunden werden vom einfachen Sparbuch, über Sparbrief, Festgeld und Girokonten bis hin zur kompletten Vermögensberatung die gesamte Palette einer modernen Privatbank angeboten. Doppelt gute Zinsen Die Bank stellt ihre Gewinne der renommierten katholischen Ordensgemeinschaft der Steyler Missionare zur Verfügung. Jahr für Jahr sind das knapp 2,5 Millionen Euro, die direkt in die Arbeit des Ordens fließen, der weltweit arme, kranke und benachteiligte Menschen unterstützt. Ein internationales Expertenteam, das sich aus erfahrenen Missionaren zusammensetzt, überwacht den zweckmäßigen Einsatz des Geldes. Kunden, die die Arbeit der Steyler Missionare darüber hinaus unterstützen wollen, können die Missionsarbeit mit einer Zins- oder Kapitalspende zusätzlich fördern. Interessenten finden auf www.steyler-bank.de weiterführende Informationen über die Arbeit der Missionsbank. Ethische Geldanlagen: Für jeden Wunsch das Richtige. • Das Missions-Sparkonto ist ideal für alle, die sparen, aber trotzdem schnell über ihr Geld verfügen möchten. • Mit dem Missions-Bonussparplan spart man regelmäßig und baut so über die Jahre ein kleines Vermögen auf. Schon mit einer Sparrate von 50 Euro im Monat wächst das Konto stetig. • Beim Missions-Wachstumssparensteigen die Zinsen mit der Dauer der Anlage. Die Steyler Bank garantiert die wachsende Verzinsung unabhängig von der Zinsentwicklung am Markt. • Für einen Anlagebetrag ab 5.000 Euro ist das Festgeld geeignet. (Pressemitteilung des djd)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder