Avalkredit

Ein Avalkredit ist auch bekannt unter der Bezeichnung Bürgschaft oder Garantie. Hierbei bürgt eine Bank dafür, dass ihr Kunde einem Dritten seine Schulden zahlen wird. Im Zweifelsfall muss die Bank für die Schuld des Kunden aufkommen.

Der Kunde zahlt seiner Bank hierfür eine so genannte Avalprovision. In der Regel vergibt die Bank einen Avalkredit nur an Kunden mit erstklassiger Bonität.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder