Ausbildungsversicherung

Eine Ausbildungsversicherung ist eine Form der Kapital-Lebensversicherung. Der Vertrag läuft in der Regel auf ein Elternteil, das auch die Beiträge zahlt. Zu einem festen Zeitpunkt, meist wenn der der Jugendliche eine Ausbildung beginnt, wird die Versicherungssumme ausgezahlt.

Die Besonderheit: Stirbt der Versicherungsnehmer vorzeitig, läuft die Versicherung beitragsfrei bis zum Auszahlungszeitpunkt weiter.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder