Was sind Ausschnittsdeckungen?

In der Regel gilt die Unfallversicherung rund um die Uhr und weltweit. Neben dieser 24-Stunden-Deckung gibt es auch noch die so genannte Ausschnittsdeckung. Dazu zählen beispielsweise die Insassenunfallversicherung, Reiseunfallversicherung oder auch die Bauhelferunfallversicherung. Hierbei wird also nur ein bestimmter vorher definierter Abschnitt versichert.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder