Im Test: Citicard Doppelzins Plan der Citibank

Vor-, Nachteile und forium.de Testurteil

[!–T–]

Vorteile

Mit derzeit 3,20 Prozent Zinsen per anno (inkl. Bonuszins) gehört die Sparkarte der Citibank zu den besten Zinsangeboten am Markt. Im Vergleich zu anderen Sparkarten bietet die Citibank ein zinsstarkes Sparprodukt. Zudem gibt es die Zinsen, den Basis- und den möglichen Bonuszins, für alle Neu-, Bestands-, sowie für Filial- und Internetkunden. Auch bei der Einzahlung des Sparguthabens zeigt sich das Produkt sehr flexibel.

Weitere Vorteile: Die hohe Einlagensicherung und die geringe Sparsumme für den Erhalt des Bonuszinses. Letztere beträgt pro Kalenderjahr lediglich 600 Euro. Auch gut: Durch das Filialnetz kann man europaweit mit seiner Sparkarte bis 2.000 Euro monatlich kostenfrei abheben. Die Sparkarte ist somit besonders im Ausland eine interessante Alternative zur Kreditkarte.

Nachteile

Die Zinsen sind nicht über einen bestimmten Zeitraum garantiert und können täglich sinken. Eine Zinssenkung würde sich somit „doppelt“ negativ auswirken. Beispiel: Rutscht der Basiszins von derzeit 1,60 Prozent auf 1,00 Prozent, würde der Sparer statt 3,20 Prozent nur noch höchstens 2,0 Prozent Zinsen erhalten.

Eine dreimonatige Kündigungsfrist ist bei Sparbüchern und Sparkarten üblich. Trotzdem sollten Sparer darauf achten. Wer diese Frist nicht einhält, zahlt bei einer vorzeitigen Kündigung Gebühren, die sogenannten Vorschusszinsen.

forium.de-Testurteil

Die Citicard Doppelzins Plan ist momentan für Sparer , die regelmäßig anlegen, ein empfehlenswertes Sparprodukt. Grund dafür sind die derzeit hohen Zinsen, die Flexibilität bei der Einzahlung, die hohe Einlagensicherung und die Auszahlungsmöglichkeit an Citibank-Automaten in Europa. Für Sparer, die lediglich kurzfristig Geld anlegen möchten, lohnt sich das Produkt dagegen weniger. Sie müssen bei einer vorzeitigen Kündigung und hohen Abhebungen von mehr als 2.000 Euro pro Monat indirekte Gebühren zahlen.

Anmerkung zur Bank:

Die Citibank Deutschland Gruppe gehört seit Ende 2008 zur Crédit Mutuel-Bankengruppe, einer der größten französischen Privatbanken.

Was halten Sie von diesem Angebot oder welche Erfahrungen haben Sie mit der Citibank gemacht? Diskutieren Sie mit in „forium Experten“, dem Forum für Steuern, Versicherungen und Finanzen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder