Parketthandel

Beim so genannten Parketthandel treffen sich die Marktteilnehmer persönlich zu festen Zeiten an einem bestimmten Ort, der Parkettbörse. Im Gegensatz zur Parkettbörse findet bei der Computerbörse oder der elektronischen Börse, wie zum Beispiel der XETRA, keine direkte Interaktion zwischen den Handelsteilnehmern statt.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder