Beim Sparkassen Broker bis zu 90 Prozent Orderprovision sparen

Ab heute sparen die Kunden des Sparkassen Brokers beim Handel von Aktien und Exchange Traded Funds (ETF) über Xetra bis zu 90 Prozent der regulären Orderprovision. Denn bis einschließlich 28. August 2009 kostet jede Xetra-Order beim zentralen Online-Broker der Sparkassen-Finanz- gruppe unabhängig von ihrem Volumen nur 4,95* Euro. Das Angebot gilt sowohl für Bestands- als auch für Neukunden. Alle Details zur neuen Aktion stehen unter http://www.sbroker.de/45.0.html zur Verfügung.
Neukunden und besonders aktive Trader profitieren auch nach Ablauf der Aktion von attraktiven Rabatten. Wer bis zum 31.12.2009 ein Depot beim Sparkassen Broker eröffnet, kassiert fünf Monate lang je abgerechneter Transaktion eine Gutschrift über fünf Euro. Das Angebot umfasst dabei alle Trades an in- und ausländischen Börsen sowie im Direkthandel. Ausgenommen sind lediglich Fondstransaktionen über Kapitalanlage- gesellschaften sowie Spar- und Auszahlpläne. Außerdem gewährt der zentrale Online-Broker der Sparkassen aktiven Anlegern je nach Transaktionszahl Nachlässe pro Order von bis zu 80 Prozent.  
* Zuzüglich Handelsplatzentgelt von 0,95 Euro und ggf. zuzüglich fremder Spesen. Das Angebot gilt nur im Aktionszeitraum und für alle Transaktionen in Aktien und ETFs über Xetra. Die Orderprovision von 4,95 Euro kann nicht durch die Kombination mit anderen Rabattaktionen oder Vergünstigungen unterschritten werden. Die Aktion kann vorzeitig beendet werden.
(Pressemitteilung der S Broker AG & Co. KG)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder