GarantiBank ändert Zinssatz für Tagesgeld und Festgeld

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation auf dem europäischen Zinsmarkt senkt die GarantiBank International N.V. ihre Zinsgeldkondition.
Tagesgeldkondition für das Kleeblatt-Sparkonto ab 26. Juni 2009: 2,75 % p.a. Festgeldkonditionen ab dem 29. Juni 2009:
3 Monate 2,50 % p.a.
6 Monate 2,50 % p.a.
9 Monate 2,50 % p.a.
12 Monate 3,00 % p.a.
24 Monate 3,25 % p.a.
36 Monate 3,75 % p.a.
48 Monate 4,00 % p.a.
60 Monate 4,25 % p.a.
Die Basis jeder Festgeldanlage ist das Kleeblattsparkonto (Abwicklungskonto) auf das jährlich die Zinsen der Festgeldanlage gut geschrieben werden. Die Mindesteinlage für die Festgeldkonditionen beträgt 2.600 Euro (maximal 250.000 Euro). Durch den Beschluss des niederländischen Finanzministeriums vom 10.3.2009 sind die Spareinlagen bis zu ? 100.000 pro Privatperson abgesichert. Dies gilt auch für Privatpersonen mit Wohnsitz in Deutschland, die Konten bei einer deutschen Filiale eines niederländischen Kreditinstituts haben (Stand März 2009). (Pressemitteilung der GarantiBank)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder