HypoVereinsbank emittiert HVB Sprint Cap Zertifikat auf den DJ-UBS Crude Oil Sub-Index

Ab sofort bietet die HypoVereinsbank das neue HVB Sprint Cap Zertifikat auf den Dow Jones-UBS Crude Oil Sub-IndexSM an. Mit diesem währungsgesicherten Investment haben die Anleger die Chance, überproportional an einem Anstieg des Index teilzunehmen: Möglich ist eine Partizipation von 200 % an einer positiven Indexentwickung von bis zu 50 % zum Laufzeitende. Der maximale Rückzahlungsbetrag liegt bei 100 Euro pro Zertifikat. Dies entspricht einer Rendite von maximal 16,93 % p. a. »Wer an das Potenzial von Öl glaubt, hat mit diesem Zertifikat inte-ressante Renditechancen«, sagt Dominik Auricht, Experte für Wertpa-pier-Anlagelösungen der HypoVereinsbank. Derzeit ist auf dem weltweiten Öl-Markt ein Wettstreit zwischen Nachfrage- und Förderrückgang zu beobachten. Wenn die OPEC-Förderkürzung vollständig umgesetzt wird, oder die Nachfrage in den Schwellenländern wie China wieder anzieht, könnte sich dies in sinkenden Lagerbeständen bemerkbar machen. Ein weiterer Kursanstieg im Ölpreis wäre dann möglich.
Die Laufzeit beträgt vier Jahre und rund 5 Monate. Am Ende der Laufzeit, am 13. Dezember 2013, wird der Stand des DJ-UBS Crude Oil Sub-IndexSM mit seinem Startniveau vom 13. Juli 2009 verglichen. Schließt der Index im Plus, erhalten die Anleger am Fälligkeitstag den Nominalbetrag von 50 Euro zuzüglich 200 % der positiven Indexentwicklung pro Zertifikat zurückgezahlt. Die Anleger haben somit die Chance, ihr Kapital zu verdoppeln. Steigt beispielsweise der Index zum Laufzeitende um 10 %, erzielt der Anleger einen Gewinn von 20 %. Bezogen auf den Nominalbetrag von 50 Euro entspricht dies 10 Euro. Folglich erhält er 60 Euro pro Zertifikat zurückgezahlt.
Sollte der Index am Laufzeitende unter seinem Startniveau liegen, erfolgt die Rückzahlung zur Fälligkeit 1:1 entsprechend der tatsächlichen Indexentwicklung.
Der renommierte Dow Jones-UBS Crude Oil Sub-IndexSM gibt die kontinuierliche Investition in Crude Light Oil Future-Kontrakte wieder. Dadurch k̦nnen Rollgewinne oder -verluste entstehen sowie Unterschiede zwischen Spotmarkt und Index. Es besteht ein Rohstoffkursrisiko Рein Verlust des eingesetzten Kapitals ist m̦glich.
Die Zeichnungsfrist läuft bis 10. Juli 2009. Das Zertifikat kann bei allen Banken und Sparkassen erworben werden. Während der Laufzeit ist es unter normalen Marktbedingungen börsentäglich liquide zum aktuellen Kurs handelbar.
(Pressemitteilung der HypoVereinsbank)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder