Aareal Bank begibt Hypotheken-Pfandbrief in Höhe von 500 Mio. Euro

Die Aareal Bank hat heute einen Hypotheken-Pfandbrief in Höhe von 500 Mio. EUR erfolgreich am Kapitalmarkt platziert. Die Anleihe hat eine Laufzeit von 3 1/4 Jahren. Der Ausgabekurs der Anleihe von 99,713 Prozent mit einem Kupon von 2,625 Prozent entspricht einem Renditeaufschlag von 45 Basispunkten über Swap-Mitte. Begleitet wurde die Transaktion von einem Konsortium bestehend aus DZ Bank und Unicredit (HVB).     Aufgrund des großen Interesses der Investoren an der Emission hatte das Orderbuch bereits nach einer Stunde die festgelegte Größe überschritten und konnte daraufhin geschlossen werden. „Mit dieser Emission haben wir das freundliche Kapitalmarktumfeld der letzten Wochen erfolgreich genutzt und ein attraktives Refinanzierungsergebnis erzielt. Die Aareal Bank wurde damit bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr mit einer öffentlich platzierten Transaktion am Markt aktiv. Den gelungenen Auftritt ermöglichte die Kombination aus solidem Geschäftsmodell, etabliertem Kapitalmarktprodukt und hochwertiger Deckungsmasse. Die erfolgreiche Platzierung zeigt auch, dass das Interesse nach Pfandbriefen am Kapitalmarkt wieder zugenommen hat“, so Thomas Ortmanns, für das Kapitalmarkt-Geschäft zuständiges Vorstandsmitglied der Aareal Bank AG. (Pressemitteilung der Aareal Bank)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder