DMB Rechtsschutz und IDEAL beenden Kooperation

Die IDEAL Lebensversicherung a.G. und die DMB Rechtsschutz-Versicherung AG haben ihre im Dezember 2005 begonnene Kooperation zum 31. Dezember 2008 im vollen Einvernehmen beendet.

Die beiden Gesellschaften hatten gemeinsam ein Rechtsschutzprodukt für die besonderen Bedürfnisse von Senioren entwickelt. Im Rahmen der vereinbarten Arbeitsteilung übernahm die IDEAL den Vertrieb, während die Vertrags- und Schadenbearbeitung bei der DMB Rechtsschutz lag.

Leider konnte der erwartete geschäftliche Erfolg mit diesem Angebot nicht wie geplant erzielt werden. Die bereits abgeschlossenen rund 300 Verträge führt die DMB Rechtsschutz weiter.

Auch die Beteiligung der IDEAL Lebensversicherung a.G. (25 % plus eine Aktie) an der DMB Rechtsschutz wird beendet. Die bisherigen Aktien der IDEAL übernehmen die anderen Gesellschafter der DMB Rechtsschutz.

Der vom Vorstandsvorsitzenden der IDEAL übernommene Sitz im Aufsichtsrat der DMB Rechtsschutz wird neu bestimmt. Beide Gesellschaften betonen ausdrücklich, alle mit der Beendigung der förmlichen Kooperation verbundenen Fragen einvernehmlich geregelt zu haben.

Pressemitteilung der DMB Rechtsschutz-Versicherung AG

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder