NIBC Direct: Start mit Tages- und Festgeld in Deutschland

Die Niederländische Geschäftsbank NIBC steigt unter www.nibcdirect.de in das Online-Anlagen-Geschäft in Deutschland ein. Mit 5,0 Prozent Zinsen für Tagesgeld und mit bis zu 5,5 Prozent bei Festgeld bei voller Transparenz liegt NIBC Direct im Markt ganz vorn.

Nach dem erfolgreichen Start ihrer Direktbankmarke NIBC Direct in den Niederlanden betritt die 1945 gegründete NIBC Bank N. V. mit Hauptsitz in Den Haag auch den deutschen Privatanlagenmarkt: Ab sofort können die deutschen Sparer unter dem Markenclaim "Einfach. Mehr." die attraktiven Tages- und Festgeldangebote von NIBC Direct nutzen. NIBC Direct betreut das deutsche Privatkundengeschäft über die Zweigniederlassung in Frankfurt am Main.

"Wir verfolgen eine ebenso simple wie überzeugende Strategie, um jetzt auch den Privatanleger in Deutschland für uns zu gewinnen", erläutert Hans-Joachim Michel, der Deutschlandchef bei NIBC Direct: "Einfach mehr Zinsen bei einem Höchstmaß an Transparenz und Sicherheit.

Dass eine solche Strategie sich bewährt, hat unsere niederländische Schwester vorgemacht. Bereits vier Monate nach der Einführung dort gehört NIBC Direct heute zu den meistgefragten Direktbanken in den Niederlanden."

HOHE ERTRÄGE OHNE WENN UND ABER Die Angebotspalette von NIBC Direct umfasst die Produktgruppen:

– Tagesgeld (Mehr.Zins.Konto) mit einem Zinssatz in Höhe von derzeit 5,0 % p. a. ab dem ersten Euro in  unbegrenzter Höhe.
– Festgeld (Mehr.Geld.Konto und Mehr.Kapital.Konto) mit einer Laufzeit von weniger als einem Jahr bis zehn Jahren; der Anleger erhält bis zu 5,5 % jährlich und dies schon ab einer Mindesteinlage von Euro 1.000,00.

Kontoeröffnung und Kontoführung sind in allen Fällen für den Kunden kostenlos. "Viele erstklassige Zinssätze auf dem Markt entpuppen sich durch Fristen und Sperrvermerke auf den zweiten Blick als ‚Mogelpackung‘. Auf solche Klauseln und Kleingedrucktes verzichten wir bei NIBC Direct aus Gründen der Kundenfreundlichkeit und der Nachvollziehbarkeit prinzipiell", ergänzt Michel.

TRANSPARENZ, FAIRNESS UND SICHERHEIT

NIBC Direct will sich im Markt nicht nur mit attraktiven Zinsen, sondern vor allem mit Transparenz, Fairness und Sicherheit vom Wettbewerb abheben. Weil die NIBC aus den Niederlanden kommt, sind die Einlagen auch in Deutschland durch die dort aktuell geltenden gesetzlichen Regelungen gesichert.

Der Kunde profitiert damit von einer im europäischen Vergleich hohen Einlagensicherung. Die technische Plattform für das Online-Banking genügt dank neuester Verschlüsselungstechnik ebenfalls höchsten Ansprüchen.

Auch die flankierende Werbekampagne zur Markteinführung ist bewusst klar und einfach gehalten; die Sachinformation über das hohe Zins- und Sicherheitsniveau bei NIBC Direct steht im Vordergrund. Vor allem über zielgruppennahe Internetkanäle werden potenzielle Neukunden sympathisch und in einem lockeren Stil angesprochen.

Mehr Informationen und alles Weitere zur Kontoeröffnung erhalten Interessenten im Internet unter www.nibcdirect.de . Oder telefonisch unter 01802 NIBCDIRECT (01802 642234) rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche (Euro 0,06 pro Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, Mobilfunk abweichend).

Pressemitteilung der NIBC Direct

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder