NRW.BANK: Studienbeitragsdarlehen bleibt zinsgünstig

Der Zinssatz des Studienbeitragsdarlehens der NRW.BANK bleibt trotz der Turbulenzen auf den Finanzmärkten stabil – bei 5,9 Prozent. Dies ist bis 2011 vertraglich garantiert. Mit dem Studienbeitragsdarlehen der NRW.BANK können Studierende in NRW ihre Studienbeiträge finanzieren.

Dietmar P. Binkowska, Vorstandsvorsitzender der NRW.BANK: „Gemeinsam mit dem Land haben wir schon vor den aktuellen Turbulenzen garantiert: Unser Zinssatz ist sicher!“ Dies gilt auch weiterhin.

Dietmar P. Binkowska: „Unser Auftrag lautet: Schafft eine sozialverträgliche Studienfinanzierung in Nordrhein-Westfalen! Dieses Versprechen lösen wir selbstverständlich ein.“

Derzeit nutzen mehr als 66.000 Studierende in NRW das Studienbeitragsdarlehen der NRW.BANK zur Finanzierung ihrer Studienbeiträge. Die NRW.BANK ist die öffentlich-rechtliche Förderbank für Nordrhein-Westfalen.

Pressemitteilung der NRW.BANK

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder