Im Test: Giro4Free der SEB Bank

Bereits 1996 hat die SEB Bank ein kostenloses Girokonto auf den deutschen Markt gebracht. Anfang 2008 hat sie das Konto in Giro4Free umbenannt. Ob sich das Produkt der SEB Bank lohnt, zeigt Ihnen unser aktueller Produkttest.

SEB Bank: Details und Vorteile des Giro4Free

[!–T–] Produktdetails des Kontos Giro4 Free
(dhe) Die Kontoführung beim Giro4Free der SEB Bank ist kostenlos. Einen monatlichen Gehaltseingang in Höhe von 1.250 Euro muss der Kunde jedoch nachweisen. Das Produkt beinhaltet mehrere Zusatzleistungen, wie einen Kartenschutz für alle Zahlungskarten, Notfallbargeld in Höhe von 1.500 Euro und eine Maestro-Card für den Kontoinhaber.

Mit der Giro4Free-Maestro-Card kann der SEB-Kunde an mehr als 2.500 Geldautomaten der Cash-Pool-Gruppe kostenlos Bargeld abheben. Der Filialkunde kann seine Bankgeschäfte zudem über das Telefon oder das Internet tätigen. Bei einer postalischen Zusendung von Kontoauszügen trägt der Kunde die Portokosten.

Vorteile des Giro4Free der SEB Bank
Das gebührenfreie Giro4Free-Angebot beinhaltet einen Kartenschutz. Über die 24-Stunden-Hotline kann man seine verlorene oder gestohlene Karte entsprechend schnell sperren lassen. Die Karte muss hierzu registriert werden. Bei Kartenverlust reichen dann die Kontonummer und das Kennwort zur Sperrung aus.

Das Notfallbargeld ist ein weiterer Pluspunkt des Giro4Free-Kontos. Dieser Bargeldservice von bis zu 1.500 Euro ist nur mit der gleichzeitigen Kartensperre kostenlos. Laut SEB bekommt der Kunde weltweit innerhalb von einer Stunde die Summe, in Euro bzw. in der jeweiligen Landeswährung, an über 30.000 Auszahlungsstellen in 120 Ländern, ausgezahlt.

Weitere Vorteile: Das Giro4Free-Angebot richtet sich sowohl an Filial- als auch an Onlinekunden. Letztere können beim Online-Banking zwischen dem PIN/TAN- und dem sehr sicheren HBCI-Chipkarten-Verfahren wählen. Die Maestro-Card, Überweisungsein- und ausgänge (im Inland bzw. als EU-Standardüberweisung und SEPA-Überweisung) sind für den Kunden ebenso kostenlos.

Mit dem Konto-Umzugsservice bietet die SEB Bank zudem einen Dienst an, der dem Kunden beim Bankwechsel Zeit und Mühe spart.

Erfahren Sie auf der nächsten Seite mehr über das Giro4Free der SEB Bank und lesen Sie das forium.de-Testurteil.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder