Umweltaktiendepot als Investmentfonds

Seit 1999 betreut Murphy & Spitz zwei Umweltaktienportfolios: die Umweltaktiendepots UAD Welt und UAD Deutschland. „Das Interesse bei den Anlegern an nachhaltigen Investments stieg in den letzten Jahren kontinuierlich“ so Philipp Spitz, geschäftsführender Gesellschafter.

„Wir haben deshalb nach Möglichkeiten gesucht unsere erfolgreichen Aktiendepots insbesondere für private Anleger breiter und einfacher zugänglich zu machen. Die luxemburgische Kapitalanlagegesellschaft IPConcept hat uns von einem Fonds-Konzept überzeugt.“

Der Murphy & Spitz Umweltfonds Deutschland und der Murphy & Spitz Umweltfonds Welt sind in Luxemburg und Deutschland zugelassen. Private Anleger, aber auch Stiftungen und institutionelle Investoren jetzt Anteile erwerben und in ihre bestehenden Depots legen.

Weitere Informationen über Anlagephilosophie, Anlagerichtlinien, die strengen Investmentgrundsätze und andere Aktivitäten im Bereich nachhaltige und sozialverträgliche Investments sind zu finden unter der Webadresse www.umweltfonds-deutschland.de

Pressemitteilung von Murphy & Spitz

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder