Datenschutz: Gothaer Versicherung erhält Prüfsiegel für Datensicherheit

Die Gothaer und ihre Tochter Asstel sind als erste Versicherer in Europa erfolgreich nach ISO 27001 zertifiziert worden. Damit haben es die Kunden amtlich – ihre Daten sind bei der Gothaer in absolut sicheren Händen.

Um das Gütesiegel zu erhalten, wurde das Informationsmanagementsystem des Kölner Versicherungskonzerns durch die unabhängigen Experten der DEKRA bis ins kleinste Detail überprüft.

Die Prüfer waren mit dem Ergebnis mehr als zufrieden und zertifizierten die Gothaer nach der strengen ISO Norm 27001. Dieses Zertifikat bescheinigt dem Gothaer Konzern ein im Sinne dieser Norm voll funktionsfähiges Informationssicherheits-Managementsystem.

Ergänzend wird darüber hinaus festgestellt, dass die Gothaer Versicherungen auch alle technisch-organisatorischen Voraussetzungen des Bundesdatenschutzgesetzes erfüllen.

Die Gothaer Versicherungen sind damit Voreiter in Europa: Laut DEKRA ist der Kölner Konzern als erster Versicherer in Europa erfolgreich nach ISO 27001 zertifiziert worden.

„Gerade in Zeiten der aktuellen Datenschutzskandale setzt die Gothaer mit diesem Zertifikat ein deutliches Zeichen in Sachen Datenschutz und Datensicherheit“, freut sich Vorstandsmitglied Dr. Herbert Schmitz über die erfolgreiche Zertifizierung.

Pressemitteilung der Gothaer Versicherung

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder