Wie schließe ich eine Risikolebensversicherung ab?

Zunächst müssen Sie eine Gesundheitsprüfung ablegen. In der Regel reicht ein ausgefüllter Fragebogen zu Ihrem Gesundheitszustand und Ihrer Lebensweise aus. Bei hohen Versicherungssummen bzw. ab einem bestimmten Alter verlangen einige Versicherungen eine ärztliche Untersuchung.

Auf Grundlage des Fragebogens bzw. der Gesundheitsprüfung wird Ihr Beitragssatz berechnet. Nachdem Sie den unterschriebenen Vertrag eingereicht haben, erhalten Sie einen Versicherungsschein, den Sie sorgfältig aufbewahren sollten. Auf diesem sind alle wichtigen Daten vermerkt, er gilt als Beweis, dass Sie einen Vertrag abgeschlossen haben.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder