Welche Varianten der Risikolebensversicherung gibt es?

Als Sonderformen gelten die Risikolebensversicherung mit fallender bzw. mit steigender Versicherungssumme (Die Erläuterung dieser Begriffe finden Sie in unserer Übersicht).

Der Versicherungsnehmer kann seine Risikolebensversicherung außerdem mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung kombinieren. So ist im Fall der Berufsunfähigkeit des Hauptverdieners die Versorgung der Angehörigen und des Versicherten selbst gewährleistet.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder