Computerwoche.de: Steuerprogramme 2008 im Test

Online-Portale: Anonym testen oder gleich erstellen
Wer sich nicht entscheiden kann, findet die Lösung vielleicht online. Unter http://steuer.buhl.de1 wird beispielsweise die 5-Minuten-Erklärung angeboten. Man kann kostenlos ausprobieren, ob man selber mit der Steuererklärung zurechtkommt und kann die Daten ebenfalls kostenlos in die Online-Ausgabe des Wiso Sparbuchs übernehmen. Erst wenn man seine Erklärung ausdrucken oder per Elster ans Finanzamt schicken will, werden 29,95 Euro fällig – unabhängig von der Höhe des zu versteuernden Einkommens. Ähnlich funktioniert es bei www.steuerfuchs.de und www.forium.de/einkommensteuer.htm.

Erschienen in der Computerwoche am 11. September 2008

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder