Postbank: 4,75 Prozent für Tagesgeld

Mit einer groß angelegten Girokampagne will die Postbank neue Kunden gewinnen und ihr kostenloses Girokonto stärker in den Vordergrund rücken. Highlight der Aktion ist ein Sonderzins von 4,75 Prozent p.a. auf das Tagesgeld.

Neukunden erhalten diesen Zinssatz, wenn sie im Zeitraum vom 1. Juli bis 30. September 2008 ein privates Girokonto eröffnen und das Tagesgeldkonto zusammen mit dem neuen Girokonto einrichten. Der Zinssatz gilt für sechs Monate ab Kontoeröffnung und für Einlagen ab dem ersten Euro bis unter 500.000 Euro.

Ein weiterer Vorteil für Kunden, die ein Postbank Giro plus-Konto abschließen: Die VISA Card ist im ersten Jahr kostenlos.

Kunden, die im Aktionszeitraum ein Postbank Giro extra plus-Konto eröffnen, erwartet ein besonderes Angebot. Sie erhalten die VISA Card GOLD dauerhaft kostenfrei. Bargeldabhebungen mit dieser Karte an Geldautomaten im Euroland – einschließlich Deutschland – sind völlig kostenfrei. Im Nicht-Euroland fällt lediglich das Auslandseinsatzentgelt von 1,85 Prozent an.

Pressemitteilung Deutsche Postbank AG

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder