Neuer Wohnraum: Sonderkredit ermöglicht Zinsersparnis

Häuslebauer oder Immobilienkäufer können bis Mitte Juni Geld bei ihrem Kredit sparen. Über den Mannheimer Baugeldvermittler HypothekenDiscount erhalten Darlehensnehmer bei der Sonderaktion „Neuer Wohnraum“ einen Zinsnachlass von bis zu 0,25 Prozentpunkten und können so rund 5.000 Euro sparen.

Um den Zinsabschlag zu erhalten, muss die Immobilie selbst genutzt werden. Zusätzlich müssen Darlehensnehmer mindestens ein Zehntel des Immobilienpreises in Form von Eigenkapital in die Finanzierung einbringen.

Zudem sieht die Sonderaktion vor, dass der Kredit im Lauf der Zinsbindung komplett zurückgezahlt wird – also binnen zehn bis 20 Jahren. „Das Darlehen eignet sich für Darlehensnehmer, die sich eine erhöhte Anfangstilgung leisten können“, sagt Kai Oppel vom Baugeldvermittler HypothekenDiscount.

Der Baugeldvermittler rät zudem, eine Kombination mit einem KfW-Förderprogramm „Ökologisches Bauen“ prüfen zu lassen. Wenn bestimmte energetische Vorraussetzungen erfüllt werden und ein Fünftel der Darlehenssumme über einen KfW-Kredit bereitgestellt wird, lässt sich der Gesamtzins auf unter 4,5 Prozent senken.

Die Bestzinssätze für alternative Kredite liegen aktuell bei mindestens 4,7 bis 4,8 Prozent. Der Baugeldvermittler HypothekenDiscount vergibt selbst keine Kredite, sondern ermittelt für Darlehensnehmer kostenlos und unverbindlich die jeweils günstigsten Finanzierungslösungen unter mehr als 50 Kreditanbietern.

Pressemitteilung HypothekenDiscount

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder