Professor Dr. Hans Waschkowski wird 65

Am 10. April 2008 wird Professor Dr. Hans Waschkowski 65 Jahre alt. Nach einer 35-jährigen Bankerkarriere, die ihn bis in den Vorstand der heutigen Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) führte, ist Waschkowski 2002 aus dem aktiven Dienst ausgeschieden. Seither ist er als finanzstrategischer Berater tätig.

Nach einer Banklehre bei der Deutschen Bank, Studium der Betriebswirtschaftslehre und Promotion zur Prognose von Aktienkursen begann Waschkowski als Referent bei der Auslandsbörse der Bayerischen Vereinsbank.

1971 wechselte er zur Landesgirokasse (LG), einem der Vorgängerinstitute der LBBW, in die Anlage- und Vermögensverwaltung nach Stuttgart.

Von 1976 bis 1986 übernahm Hans Waschkowski regionale Kundenverantwortung und leitete unter anderem den Geschäftsbereich Esslingen/Göppingen.

In dieser Zeit akquirierte und betreute Waschkowski zahlreiche mittelständische Unternehmen. Im Jahr 1987 wurde er zum Vorstandsmitglied der LG berufen.

Neben der umfassenden regionalen Verantwortung für den Raum Stuttgart sowie Württemberg Nord und Süd fielen Personal und Treasury in seinen Aufgabenbereich.

Nach der Fusion zur LBBW führte das Vorstandsmitglied die Bereiche Privat- und Anlagegeschäft, Private Banking, Asset Management Institutionelle und Research.

Seit 2002 betätigt sich Prof. Dr. Hans Waschkowski als „privater Investmentbanker“. Ein Schwerpunkt ist dabei die Begleitung mittelständischer Unternehmen bei Nachfolgethemen, insbesondere wenn dabei auch ein Verkauf des Unternehmens erwogen wird.

Darüber hinaus nimmt er verschiedene Aufsichtsrats- und Beiratsmandate sowie die Mitwirkung in Anlageausschüssen wahr. „Diese freie unternehmerische Tätigkeit macht viel Spaß und hält fit“, sagt Prof. Dr. Hans Waschkowski.

An der Berufsakademie Stuttgart, die ihm 1999 den Titel eines Honorarprofessors verliehen hat, ist Waschkowski nach wie vor lehrend tätig.

Pressemitteilung der Landesbank Baden-Württemberg

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder