Die GE Money Bank hat einen neuen Geschäftsführer

Holger Laubenthal (35) ist mit Wirkung ab dem 1. Dezember 2007 neuer Geschäftsführer der GE Money Bank. Er ist Nachfolger von Heinz Mayer, der das Unternehmen Ende November 2007 verlässt.

 Laubenthal übernimmt die neue Position ergänzend zu seiner Tätigkeit als Leiter des bundesweiten Autogeschäfts der GE Money Bank, der er seit August 2006 nachgeht.

Zudem ist er seit April 2007 Niederlassungsleiter der KIA BANK, einer Zweigniederlassung der GE Money Bank.

Die Geschäftsführung der GE Money Bank besteht somit aus Sean Morrissey, Vorsitzender der Geschäftsführung, und Holger Laubenthal.

Der diplomierte Wirtschaftsingenieur und MBA-Absolvent der Harvard Business School verfügt über mehrjährige Erfahrung im Bankengeschäft.

Bevor er 2003 zu GE wechselte, war Laubenthal bei Daimler Chrysler u.a. im Entwicklungs- und Vertriebs-Controlling tätig.

Im GE-Konzern war der 35-jährige zunächst bei der GE Money Bank in der Schweiz als Experte für die Qualitätsmanagement-Methode Six Sigma tätig.

In dieser Funktion verantwortete er Verbesserungen in der Geschäftsabwicklung und der Kundenbetreuung im Autofinanzierungsgeschäft und war schließlich Regional Sales Director im Schweizer Filialgeschäft.

Holger Laubenthal ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Seine Hobbies sind Fußball, Segeln und Ski fahren.

Die GE Money Bank bietet Privatkunden über ein bundesweites Filialnetz und im Direktvertrieb Girokonten und Kreditkarten, Konsumentenkredite, Spar- und Investmentprodukte sowie Versicherungen und Baufinanzierungen an.

Darüber hinaus finanziert die GE Money Bank über Autohändler markenunabhängig Neu- und Gebrauchtfahrzeuge und bietet über Partner im Einzelhandel individuelle Ratenfinanzierungen an.

Die GE Money Bank mit Sitz in Hannover gehört zum Unternehmensbereich GE Money der US-amerikanischen General Electric Company (GE).

GE Money zählt mit Aktiva von rund 190 Milliarden US-Dollar zu den führenden Anbietern von Finanzdienstleistungen für Privatkunden, Einzelhändler und Autohändler in 50 Ländern.

GE Money mit Sitz in Stamford, Connecticut (USA), bietet eine breite Palette an Finanzprodukten, zum Beispiel Handelskreditkarten, Konsumentenkredite, Bank-Servicekarten, Autofinanzierungen und -leasing, Hypothekendarlehen, Firmenkreditkarten und Kreditversicherungen

GE (NYSE: GE) ist „Imagination at Work“ – ein diversifiziertes Technologie-, Medien- und Finanzdienstleistungsunternehmen mit dem Ziel, einige der dringendsten globalen Probleme zu lösen.

Mehr als 300.000 Mitarbeiter bieten Kunden in über 100 Ländern weltweit Produkte und Dienstleistungen von Flugzeugmotoren, Stromerzeugung, Wasseraufbereitung und Sicherheitstechnologie bis hin zu medizinischer Bildverarbeitung, Finanzdienstleistungen, Fernsehprogrammen und Hochleistungswerkstoffen.

Pressemitteilung der GE Money Bank

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder