Kfz-Versicherungen bei Tchibo, C&A und Karstadt

Das Karstadt-Angebot will beim Sparen Gas geben

[!–T–]

Im Rahmen seines Kfz-Versicherungsangebotes arbeitet Karstadt mit dem Versicherer direct line zusammen. Das Sparversprechen des neuen Angebots, das erst vor kurzem an den Start ging, beläuft sich auf 250 Euro. Als zusätzlicher Anreiz soll ein Einkaufsgutschein in Höhe von zehn Euro dienen, der bei Abschluss einer Kfz-Versicherung bis zum Jahresende verschenkt wird. Außerdem gibt es vom Partner HappyDigits insgesamt 1.250 Digits bei Abschluss eines Vertrages bis zum 31.10.2007.

Die Zusammenarbeit zwischen Karstadt und direct line sieht vor, dass über alle Vertriebswege des Karstadt-Konzerns, insbesondere in den Warenhäusern Kfz-Versicherungspolicen angeboten werden. Die Kunden können sich in ausgewählten Karstadt-Warenhäusern persönlich beraten lassen und ihre Kfz-Versicherung wechseln oder einen Neuvertrag vereinbaren.

Die Leistungen der Kfz-Versicherung von Karstadt

Mallorcapolice: Die Autoversicherung umfasst auch Schäden, die der Versicherungsnehmer als Fahrer eines gemieteten Pkw auf einer Reise im Ausland verursacht. Der Versicherungsschutz besteht ab dem Zeitpunkt der Anmietung, jedoch für die Dauer von höchstens einem Monat.
Kein Versicherungsschutz beim Führen fremden Fahrzeuge im Ausland besteht jedoch in der Produktlinie Basis.

Marderbisse: Im Klassik-Tarif sind im Gegensatz zur Basis-Version neben Schäden an der Verkabelung und an Schläuchen auch Folgeschäden bis zu 500 Euro mitversichert. Voraussetzung hierfür ist, dass der Schaden ursächlich auf den Marderbiss zurückzuführen ist und die Reparatur durch eine entsprechende Rechnung (Werkstattrechnung) nachgewiesen wird.

Wildunfälle: Auch bei Schäden, die durch Wildunfälle entstehen, gibt es Unterschiede zwischen den beiden Produktlinien. In der Klassik-Linie sind Schäden durch einen Zusammenstoß mit Tieren aller Art in der Teilkasko versichert. Im Basis-Tarif greift der Versicherungsschutz lediglich bei Unfällen mit Haarwild.

Nix-Passiert-Tarif:
Als Kunde kann man sich bei der Kfz-Versicherung von Karstadt einen Rabattschutz, hier Nix-Passiert-Tarif genannt, hinzukaufen. Dadurch hat der Versicherungsnehmer einen Unfall pro Jahr frei, er behält seine Schadenfreiheitsklasse in der Kfz-Haftpflicht auch nach einem Unfall.

Auf der nächsten Seite: Lohnt sich ein Wechsel?

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder