Sparda-Bank Nürnberg bietet Gratis-Flüge in 10 europäische Städte

Wer ein Lohn-, Gehalts- oder Rentenkonto bei der Sparda-Bank eröffnet, der kann sich über eine kostenlose Kontoführung freuen. Denn bei der Bank gibt es seit Jahren das Girokonto ohne Gebühren und ohne Einschränkungen wie Mindestguthaben oder Mindesteinkommen.

Jetzt kommt noch ein weiteres Argument dazu: Mit der Kontoeröffnung erhält jeder Girokonto-Neukunde einen Gratis-Flug in eine von 10 europäischen Metropolen.

„Wer Kunde bei der Sparda-Bank ist, hat große Vorteile. Das wollen wir durch unsere Aktion Girokonto plus Gratis-Flug unterstreichen“, erklärt Frank Büttner, Leiter Marketing der Sparda-Bank Nürnberg.

„Viele Banken geben ihren Kunden ein Begrüßungsgeld von bis zu 50 Euro. Da machen wir nicht mit. Denn durch unsere guten Konditionen, verdienen sich die Kunden schnell mehr Geld, als sie bei anderen für den Kontowechsel erhalten.“

Nachdem die Sparda-Bank in der Kundenbetreuung auch sonst eingefahrene Wege verlässt, ist es nur konsequent, sich für den Kontowechsel mit einer besonders attraktiven Aktion zu bedanken.

Die Kunden honorieren dies: zum 15-ten Mal in Folge stellte der „Kundenmonitor Deutschland“ in einer Repräsentativ-Umfrage fest, dass die Sparda-Banken die zufriedensten Kunden haben.

Konto eröffnen und Koffer packen. Jeder Kunde, der ein Lohn-, Gehalts- oder Rentenkonto bei der Sparda-Bank eröffnet, erhält nach dem ersten regelmäßigen Geldeingang einen Fluggutschein für einen kostenlosen Hin- und Rückflug.

Nur die übliche Flughafensteuer, die je nach Reiseziel variiert und eventuelle Kerosinzuschläge muss der Kunde selbst bezahlen. Für die Flüge wurde ein großes Kontingent eingekauft.

Die Sparda-Bank rechnet damit, dass jeder, der innerhalb der nächsten Wochen ein Sparda-Bank-Girokonto eröffnet, auch wirklich abheben kann. Alle Flüge starten in Nürnberg. Der kostenlose Hin- und Rückflug wird ausschließlich von renommierten Fluggesellschaften ausgeführt.

Auch bestehende Kunden können abheben. Wer bereits Kunde bei der Sparda-Bank ist, kann ebenfalls abheben. Er oder sie muss lediglich einen Freund, Bekannten oder Verwandten werben. Dann können Werber und Geworbener im Idealfall zusammen verreisen.

„Einen gemeinsamen Flug können wir allerdings nicht versprechen. Das hängt vom Reiseziel, dem Reisezeitpunkt und der Anzahl der verfügbaren Plätze ab“, so Frank Büttner. „Aber unser Kooperationspartner, der die Flüge organisiert, wird es natürlich versuchen. Wer verreist schon gerne alleine?“

Jetzt mit der Reiseplanung beginnen. Die Gratis-Flug-Aktion hat am 1. Oktober 2007 begonnen. Wer den Wechsel zur Sparda-Bank ins Auge fasst, sollte bald handeln. Die Aktion endet, sobald alle Gratis-Flüge vergeben sind, spätestens am 31. Dezember 2007. Der Gratis-Flug muss vor dem 31. Mai 2008 angetreten werden.

Pressemitteilung der Sparda-Bank Nürnberg

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder