Zielbewertungszahl

Von den Bausparkassen wird eine sogenannte Zielbewertungszahl zu bestimmten Stichtagen (halbjährlich, vierteljährlich oder monatlich) berechnet. Sie gibt an, wie hoch die Bewertungszahl sein muss, damit ein Bausparvertrag in der nächsten Periode zugeteilt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder