Bewertungszahl

Die Bewertungszahl ist eine Kennziffer, nach der sich die Reihenfolge der Zuteilung der Bausparverträge richtet. In die Bewertungszahl gehen die Höhe des Sparguthabens sowie die Sparzeit selbst ein. Dabei gilt das Zeit-mal-Geld-Prinzip, d.h. je mehr Geld angespart und je länger die Sparzeit ist, umso höher fällt die Bewertungszahl aus.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder