Staatliche Prämien sichern

Bescheid wissen, macht sich bezahlt: Viele Bausparer können am Jahresende Prämien kassieren, denn der Staat greift Bauwilligen schon in der Ansparphase unter die Arme, darauf macht die HUK-COBURG-Bausparkasse aufmerksam.

In welcher Höhe die Prämien fließen, ist abhängig vom Einkommen. „Vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber sind heutzutage fast eine Selbstverständlichkeit“, erläutert Joachim Odenbach von der HUK-COBURG-Bausparkasse. „Bis zu 40 Euro erhalten viele Arbeitnehmer pro Monat.“

Wer die auf einen Bausparvertrag einzahlt, erhält am Jahresende auf die Gesamtsumme von 470 Euro eine Arbeitnehmersparzulage in Höhe von neun Prozent. Voraussetzung: Das zu versteuernde Einkommen liegt bei Ledigen unter 17.900 Euro und bei Verheirateten unter 35.800 Euro.

Übrigens zahlt der Staat berufstätigen Ehepaaren diese Prämie auch doppelt. Beantragt wird sie zusammen mit der Steuererklärung

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder