Startseite > Rechtsschutz > Tipps > Seite 1

Mit Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht die Rechte als Patient stärken

Mit Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht die Rechte als Patient stärkenWann macht eine Patientenverfügung Sinn? Warum sollte zusätzlich eine Vorsorgevollmacht ausgestellt werden? Was muss der Verfasser beachten? Dies und mehr erfahren Sie im folgenden Text. mehr...

Wohngebäudeversicherung als Schutz vor dem Ruin

ph_wohngebaeude.jpgEin Blitzschlag, ein Funke und alles kann dahin sein. Wer glaubt, als Eigenheimbesitzer mit einer Hausratversicherung gegen die meisten bösen Überraschungen abgesichert zu sein, der irrt. Nur eine Wohngebäudeversicherung bewahrt Hausbesitzer vor dem finanziellen Ruin. mehr...

Versicherungen kündigen - wann und wie?

Ob Auto-, Hausrat-, Haftpflicht- oder Krankenversicherung. Es gibt viele Gründe, sich von einer Versicherung zu trennen: Der Beitrag wird erhöht, die Leistung ist schlecht, die Versicherung begleicht einen Schaden nicht, oder sie wird einfach nicht mehr gebraucht. Wer sich mit den Kündigungsfristen und -voraussetzungen auskennt, vermeidet überflüssige Ausgaben und Wartezeiten. mehr...

Urlaubsmitbringsel: So kommen Sie problemlos durch den Zoll

Urlaub. Das bedeutet Erholung, Sightseeing und auch Shopping. Damit der Urlaub auch später noch in freudiger Erinnerung bleibt, verzichten die wenigsten Touristen auf Souvenirs und exotische Einkäufe. Doch gerade wenn der Urlauber denkt, ein tolles Schnäppchen gemacht zu haben, hält oft der Zoll noch die Hände auf. Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Urlaub zollfrei bleibt. mehr...

Kinder richtig versichern

Kinder richtig versichernKinder toben, rennen, lachen viel und gern. Für solch ein abwechslungsreiches Leben brauchen sie entsprechenden Schutz, denn nicht nur Erwachsene, sondern auch die lieben Kleinen müssen gegen Gefahren des Alltags abgesichert werden. Das passiert am besten mit den wichtigsten Versicherungen. Doch welche Versicherungen benötigen Kinder unbedingt und welche Versicherungen sind wiederum überflüssig? Das erfahren Sie in diesem Text. mehr...

Rechtsanwalt Andreas Eickhoff im Gespräch über Lehman-Geschädigte und Falschberatung

Rechtsanwalt Andreas Eickhoff im Gespräch über Lehman-Geschädigte und FalschberatungMit der Pleite der Investmentbank Lehman Brothers vor eineinhalb Jahren erlitten tausende Privatanleger, die auf Zertifikate der Bank setzten, einen Totalverlust. Viele von ihnen klagen jetzt auf Schadensersatz gegen die beratenden Banken, die Lehman-Zertifikate als sichere Geldanlage empfohlen haben. Rechtsanwalt Andreas Eickhoff vertritt geschädigte Lehman-Anleger. Im Interview spricht er über die aktuelle Rechtsprechung, Falschberatung und wie sich Anleger schützen können. mehr...

Bundestagswahl 2009: Was versprechen die Parteien in der Sozialpolitik?

Bundestagswahl 2009: Was versprechen die Parteien in der Sozialpolitik?Pünktlich zur Bundestagswahl am 27. September 2009 diskutieren die Politiker der verschiedenen Parteien über das künftige Regierungsprogramm. Dazu hat jede Partei ihr eigenes Programm erstellt, das möglichst zum Regierungsprogramm werden soll. Die Thematik Sozialpolitik umfasst dabei Arbeit, Rente, Bildung, und Gesundheit. forium.de hat die wichtigsten Programmpunkte der Parteien CDU, SPD, FDP, Linkspartei und Bündnis 90/Die Grünen zusammengefasst. mehr...

Prozesskosten und Scheidung: Wer soll das bezahlen?

Prozesskosten und Scheidung: Wer soll das bezahlen? Justitia ist blind und vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich. Auch wenn es um die Kosten eines Rechtsstreits geht, ist dies nur allzu wahr. Denn, wer in einem Zivilprozess unterliegt, zahlt in der Regel alles. Der Fachmann bezeichnet dies als Prozesskostenrisiko. Erfahren Sie mehr über die Kosten eines Rechtsstreits, die richtige Versicherung und wie Sie die Prozesskosten selbst berechnen. mehr...

Versicherte können Einsicht in Schwarze Liste nehmen

his datenbank versicherungEin kleiner Erfolg für den Datenschutz. Auf Anfrage können jetzt alle Versicherten erfahren, welche Daten von den Versicherungsgesellschaften über sie gespeichert werden. Mehr noch: Seit April 2009 müssen die Versicherer den Betroffenen sogar unaufgefordert mitteilen, dass und was sie im Hinweis- und Informationssystem (HIS) erfasst haben. mehr...

Hausratversicherung: Beruhigt in den Urlaub fahren

Vorsicht Einbruch Endlich Urlaub. Wer die Möglichkeit hat, fährt zur Erholung in möglichst weite Ferne. Doch zu oft nimmt der Reisende ein mulmiges Gefühl mit in die Ferien: Was ist, wenn in der Abwesenheit in der eigenen Wohnung eingebrochen wird? Eine Hausratversicherung schützt zumindest vor dem finanziellen Desaster, wenn tatsächlich etwas passiert. mehr...

Wer zahlt nach dem Foul? - Versicherungen im Freizeitfußball

Die Fußball-Weltmeisterschaft ist Geschichte. Neben spannenden Spielen und geselligen Abenden bietet ein solches Ereignis für viele Fans auch den Anlass, sich selbst wieder mehr zu bewegen. Denn Sport im Allgemeinen und Fußball im Besonderen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch gesund. Aber es kann auch alles ganz anders kommen: Sportunfälle gehören zur Tagesordnung. ... weiter

Umzug: Tipps zu Versicherungen und Steuern

Umzug: Tipps zu Versicherungen und Steuern Endlich ist er da! Der Frühling ist nicht nur eine beliebte Jahreszeit für den Frühjahrsputz sondern auch für einen Wohnungswechsel. Wenn nur der lästige Umzug nicht wäre. Wie Sie gut versichert in die neue Wohnung kommen und beim Umzug auch noch sparen, lesen Sie in diesem Text. ... weiter

Produkttests

Test: Der Rechtsschutztarif M-Aktiv der Deurag Versicherung
Wer im Recht ist, will auch Recht bekommen. Geht ein Streit allerdings vor Gericht, wird es nicht nur teuer sondern oft auch nervlich sehr belastend. Mit dem neuen Tarif M-Aktiv der Deurag Versicherung soll es zu einem Prozess jedoch erst gar nicht kommen - durch Mediation. Wir haben die Rechtsschutzversicherung für Sie getestet. mehr...

Im Test: Die Rechtsschutzversicherung der Badischen Versicherungen
Wer im Recht ist, soll auch Recht bekommen. Allerdings kann ein Rechtsstreit schnell sehr teuer werden. Wer eine Rechtsschutzversicherung hat, kann gerichtlichen Streitigkeiten meist gelassen entgegensehen. Wir haben den Tarif proComfort der Badischen Versicherungen (BGV) für Sie getestet. mehr...