Der Kurzzeitkredit über 3.000 Euro

Der Kurzzeitkredit über 3.000 EuroEine dringende Reparatur am Haus steht an, die Reparatur des Autos ist teurer geworden als erwartet oder ein kurzfristiger finanzieller Engpass muss überwunden werden, da der Arbeitgeber nicht pünktlich gezahlt hat? Wird schnell Geld benötigt, kann ein Kurzzeitkredit helfen. Das Geld wird häufig noch am Tag der Beantragung ausgezahlt. Ein Kurzzeitkredit kann jedoch teuer werden. mehr...

Nachgerechnet: Was kostet der Privatkredit wirklich?

0 % Finanzierung, flexible Rückzahlung und blitzschnelle Auszahlung: Zugegeben, diese Versprechen klingen doch recht verlockend. Dabei sind es gerade die Privatkredite, die mit schnellen Auszahlungen oder Zinsfreiheit werben, die unterm Strich den Verbraucher viel teurer zu stehen kommen. Um die einzelnen Fixpunkte besser berechnen zu können

mehr...

Das Einmaleins der Kreditoptionen

Der Ausgangspunkt ist immer gleich: Der Bedarf an Geld initiiert, sich Gedanken darüber zu machen, wie an das selbige (auf legalem Weg) gelangt werden kann. Da die Redensart "Geld verdirbt die Freundschaft" noch immer hoch im Kurs steht, ist klar, dass Familie und Freunde nur äußerst ungern um Geld gebeten werden. mehr...

News

Kredite in Österreich(2014-09-15 11:15:03)

Kredite in ÖsterreichUnter Nachbarn - Verbraucherkredite in Österreich
Wenn der eigene Rasenmäher streikt, liegt der Weg zum Nachbarn oft am Nächsten. So ähnlich funktioniert das auch mit Krediten: Dank des historisch niedrigen Leitzinssatzes der Europäischen Zentralbank EZB freuen sich Konsumenten über günstige Kredite. Dabei muss man einen Kredit nicht zwangsläufig in seinem Heimatland abschließen. Durch die Verbraucherkredit-Richtlinien des Europäischen Parlaments von 2008 wurde das Fundament gelegt, EU-weit einfacher Kredite aufnehmen zu können. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand: Europa wuchs immer weiter zusammen und dank des Internets verschwanden auch die restlichen Grenzen der Kommunikation. Doch trotz des von der EZB für alle Länder einheitlichen Leitzinses unterschieden sich beispielsweise im Jahr 2007 die Zinsen für einen Verbraucherkredit in den verschiedenen Staaten um fast sechs Prozent. Zwischen den beiden Nachbarn Deutschland und Österreich war es noch ein Unterschied von einem Prozent, um den die österreichischen Kreditzinsen durchschnittlich günstiger waren als die deutschen – Informationen zu Kreditzinsen in Österreich finden Sie hier. Verbrauchern war dies zwar bewusst, doch standen zu viele Hürden auf dem Weg zum Kredit im Ausland – obwohl in diesem Fall keine Sprachbarriere vorherrscht. Grenzüberschreitende Verbraucherkredite wurden unter anderem dadurch vereinfacht, dass der effektive Jahreszins seitens des Kreditinstituts stets angegeben werden muss. Auch müssen seitdem in der Werbung genannte, konkrete Zahlenangaben für die gesamte EU gelten. Zuletzt sind außerdem das Widerrufsrecht und Regeln zur vorzeitigen Rückzahlung seit 2008 für den gesamten EU-Raum gültig. Auf den ersten Blick sind Kredite in Österreich und Deutschland fast identisch: Die Antragstellung kann online oder vor Ort, bei einer Filial- oder Direktbank erfolgen und es findet eine Bonitätsprüfung der potentiellen Kreditnehmer statt, die vor allem Anstellungsverhältnis, Einkommen, bestehende Schulden sowie Vermögenswerte hinterfragt. Unterschiede und Gemeinsamkeiten
Ein gravierender Unterschied ist jedoch die konkrete Durchführung dieser Überprüfungen. Während in Deutschland die Schufa Holding AG als stark zentralisiertes Organ für Bonitätsauskünfte zuständig ist, gibt es in Österreich mehrere Anbieter für einen solchen Überprüfungsservice. Der größte – und damit das österreichische Pendant zur Schufa – ist jedoch der Kreditschutzverband KSV von 1870. Während die Schufa in Deutschland eine Liste mit ungefähr hundert Posten führt, von denen bezüglich der Kreditwürdigkeit zehn bis zwanzig Punkte tatsächlich interessant und relevant sein sollen, ist die Bonitätsprüfung in Österreich so sagt man differenzierter. Keine Institution jedoch gibt über das genaue Vorgehen einer solchen Überprüfung eine stichhaltige Auskunft. Ein weiterer Unterschied zwischen Krediten in Österreich und Deutschland ist die Verwendung von Bonitätsauskünften. Wer in Deutschland keinen Kredit bekommt, weil sein Schufa-Score nicht ausreichend ist, findet möglicherweise Alternativen in Österreich. Wie beschrieben, sind die Regeln zu Themen wie Widerrufsrecht und Zinsangaben in der Werbung EU-weit gültig. Eine Sprachbarriere herrscht ebenfalls nicht vor und bei einer Bonitätsprüfung, zum Beispiel durch den KSV, ist der deutsche Schufa-Score nur zweitrangig oder bleibt gar unberücksichtigt. Eine weitere Möglichkeit, einen Kredit in Österreich aufzunehmen, ist ein Privatkredit. Während in Deutschland vor allem die Portale smava und auxmoney in diesem Bereich schon seit einiger Zeit etabliert sind, ist er in Österreich noch recht jung. Ein erster Versuch scheiterte, als die österreichischen Finanzmarktaufsicht FMA das Portal bankless-life auf Grund fehlender Konzessionen verbot. Mittlerweile aber ist der Vermittler Lendico in der Sparte Privatkredit eine feste Größe auf dem österreichischen Finanzmarkt. Vergleichen lohnt sich - auch über Ländergrenzen hinweg
Anzuraten und fast schon obligatorisch für jeden potentiellen Kreditnehmer ist ein Kreditvergleich. Übersichtliche Zinsvergleiche und Kreditrechner für Kredite in Österreich finden Sie bei Testsieger-Kredit.at. Denn nicht nur über Landesgrenzen hinweg befinden sich Kreditzinsen auf einem unterschiedlichen Niveau – sie variieren auch je nach Kreditinstitut.   Bildquelle © © pixabay/mvdsande Lizenz: CC0-Lizenz