Treppenlifte München

Ihre Steuererklärung für 2019 und frühere Jahre

Clever Steuern sparen mit legalen Steuertricks. Schieben Sie Ihre Steuererklärung 2019 nicht vor sich her. Handeln Sie jetzt!

Machen Sie es sich leicht und füllen Sie Ihre Steuererklärung 2019 online mit Lohnsteuer-kompakt aus. Bequem und schnell! Selbstverständlich sind Ihre Daten dank moderner EV-SSL-Verschlüsselung sicher.

Probieren Sie Lohnsteuer kompakt unverbindlich aus!

Treppenlifte München

Treppenlifte München

Treppenlifte: Finanzierungshilfen und steuerliche Absetzbarkeit beanspruchen

Uhren, Autos oder Wein: So sinnvoll sind außergewöhnliche GeldanlagenBewegungseinschränkungen im Alter oder auch in jungen Jahren lassen scheinbar alltägliche Dinge zum unüberwindbaren Hindernis werden. Da wäre beispielsweise die Treppe im Eigenheim, dem Mietshaus oder in öffentlichen Gebäuden. Denn nicht immer ist ein Aufzug vorhanden. Die Lösung: ein Treppenlift. mehr...

Richtig handeln bei der Abgeltungssteuer: Angespartes clever verwalten

Richtig handeln bei der Abgeltungssteuer: Angespartes clever verwaltenDie Abgeltungssteuer besteuert Kapitalerträge aus Privatinvestitionen. Ein Freibetrag für die Sparer liegt bei 801 Euro, bei Verheirateten werden 1602 Euro veranschlagt. Unter die Abgeltungssteuer fallen Aktienkursgewinne, Bonuszahlungen und Spekulationsgewinne sowie Dividenden. Der pauschale Steuersatz der Abgeltungssteuer liegt bei 25 Prozent. Hinzu kommen der Solidaritätszuschlag und, gegebenenfalls, auch die Kirchensteuer. mehr...

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen Wer vorübergehend eine zweite Tätigkeitsstelle übernimmt, die außerhalb der eigenen Wohnung und der ersten Arbeitsstätte liegt, kann die dafür anfallenden Reisekosten steuerlich geltend machen. Seit 1. Januar 2014 ist die Reform des steuerlichen Reisekostenrechts in Kraft getreten. Die Reform verursacht einige Veränderungen bei der steuerlichen Veranlagung der Reisekosten, die Sie kennen sollten. mehr...

News

Kinder- und Jugendstiftung der SSKM unterstützt Projekt zur Sprachförderung(2009-07-09 09:33:42)

Mit insgesamt 45.000 Euro hat die Kinder- und Jugendstiftung der Stadtsparkasse München das Projekt "Hören ohne Grenzen" der Stiftung Zuhören und der Ludwig-Maximilians-Universität München in den vergangenen beiden Jahren unterstützt. Nun stattet die Sparkassen-Stiftung 20 Münchner Schulen und Kindertagesstätten mit einer sogenannten HörSpielBox aus. Die Einrichtungen setzen die Materialien ein, um Kindern aus Zuwandererfamilien das Erlernen der deutschen Sprache zu erleichtern. Bei diesem Konzept zur Sprachförderung lernen 5- bis 10-Jährige Deutsch mithilfe von Hörrätseln, Wortspielen, Geräuschen und Geschichten durch Zuhören. "Nach Abschluss der zweijährigen Entwicklungsphase arbeiten nun die ersten zwanzig Schulen und Kindergärten ab dem kommenden Schuljahr mit dem neuen Spiel- und Lernmaterial", so Antje Baur, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit der Stadtsparkasse München bei der Vorstellung der HörSpielBox im Funkhaus des Bayerischen Rundfunks. "Sie leisten einen wertvollen Beitrag, den Spracherwerb der Kinder aktiv zu fördern und dem Ziel, Kindern gleiche Bildungschancen zu bieten, ein Stück näher zu kommen. Darum unterstützt die Kinder- und Jugendstiftung das Projekt." Die Stiftung Zuhören hat zusammen mit Prof. Dr. Angelika Speck-Hamdan von der LMU sowie Münchner Lehrerinnen und Erzieherinnen neues Material erstellt, das bewusst die Herkunftssprache der Kinder einbezieht. Sie haben lustige und spannende Hörspiele und Bilderbücher in insgesamt 13 Sprachen ausgewählt, die thematisch dazu anregen, die Lebensgewohnheiten der verschiedenen Kulturen zu vergleichen. Außerdem entstanden dabei passende Bildkarten und eine Geräusch-CD für Spiele und Übungen. Lehrkräfte und Erzieherinnen der am Projekt beteiligten Schulen und Kindertagesstätten machen sich in einer zweitägigen Fortbildung mit der Arbeitsmethode der HörSpielBox vertraut. Die Materialien werden an folgenden Schulen und Kindertagesstätten eingesetzt: - Grundschule Hanselmannstraße, Hanselmannstr.4, 80809 München - Grundschule an der Königswieserstraße, Königswieserstr. 7, 81475 München  - Grundschule an der Boschetsriederstraße, Boschetsriederstr. 3, 81379 München - Grundschule St. Martin, St.Martin-Str. 30, 81541 München - Grundschule Farinellistraße, Farinellistr. 7, 80796 München - Schule zur Sprachförderung, Stielerstr. 6, 80336 München  - Astrid-Lindgren-Grundschule, Astrid-Lindgren-Str. 11, 81829 München - Schule zur Lernförderung, Gilmstr. 46, 81377 München - Grundschule an der Bad-Soden-Straße, Bad-Soden-Straße 27, 80807 München - Grundschule an der Eduard-Spranger-Straße, Eduard-Spranger-Str. 15,    80997 München - Städtische Kindertagesstätte an der Wallensteinstraße, Wallensteinstr. 3,   80807 München - Städtische Kindertagesstätte an der Dillingerstraße, Dillingerstr. 15, 80997 München - Städtischer Kinderhort, Burmesterstr. 17-19 / Bauernfeindstr. 26,   80939 München - Kindertagesstätte Wackersbergerstraße, Wackersbergerstraße 15, 81371 München - Städtische Kindertagesstätte, Kuglerstr. 13, 81675 München - Hort Guldeinstr. 27 / II, Guldeinstr. 27 / II, 80339 München - Haus Für Kinder St. Agnes, Adlerfarnstr. 3, 80935 München - AWO Kindertagesstätte, Plievierpark 5, 81737 München - Kindertagesstätte Namen Jesu, Stürzerstr. 39, 80689 München - Kindergarten der Fachakademie für Sozialpädagogik der Landeshauptstadt München, Schlierseestr. 47, 81539 München (Pressemitteilung der SSKM)