Lotus Evora 2009

Ihre Steuererklärung für 2018 und frühere Jahre

Clever Steuern sparen mit legalen Steuertricks. Schieben Sie Ihre Steuererklärung 2018 nicht vor sich her. Handeln Sie jetzt!

Machen Sie es sich leicht und füllen Sie Ihre Steuererklärung 2018 online mit Lohnsteuer-kompakt aus. Bequem und schnell! Selbstverständlich sind Ihre Daten dank moderner EV-SSL-Verschlüsselung sicher.

Probieren Sie Lohnsteuer kompakt unverbindlich aus!

Lotus Evora 2009

Lotus Evora 2009

Richtig handeln bei der Abgeltungssteuer: Angespartes clever verwalten

Richtig handeln bei der Abgeltungssteuer: Angespartes clever verwaltenDie Abgeltungssteuer besteuert Kapitalerträge aus Privatinvestitionen. Ein Freibetrag für die Sparer liegt bei 801 Euro, bei Verheirateten werden 1602 Euro veranschlagt. Unter die Abgeltungssteuer fallen Aktienkursgewinne, Bonuszahlungen und Spekulationsgewinne sowie Dividenden. Der pauschale Steuersatz der Abgeltungssteuer liegt bei 25 Prozent. Hinzu kommen der Solidaritätszuschlag und, gegebenenfalls, auch die Kirchensteuer. mehr...

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen Wer vorübergehend eine zweite Tätigkeitsstelle übernimmt, die außerhalb der eigenen Wohnung und der ersten Arbeitsstätte liegt, kann die dafür anfallenden Reisekosten steuerlich geltend machen. Seit 1. Januar 2014 ist die Reform des steuerlichen Reisekostenrechts in Kraft getreten. Die Reform verursacht einige Veränderungen bei der steuerlichen Veranlagung der Reisekosten, die Sie kennen sollten. mehr...

20 Steuertipps zum Steuern sparen

Für viele Steuerzahler ist die Steuererklärung mehr als das notwendige Übel. Bietet sich doch jedes Jahr von Neuem die Möglichkeit, seine Haushaltskasse vom Finanzamt aufbessern zu lassen. Ihre Rückzahlung könnte dabei umso üppiger ausfallen, wenn Sie die folgenden kleinen Steuertipps beherzigen. mehr...

News

E-Mail-Panne bei Direktversicherer DA-direkt enttarnt(2000-09-18 12:00:00)

Computer-Experten hätten so in Hunderten von Formularen herumstöbern können. Das Problem lag weniger an der unsicheren Übermittlung der elektronischen Post. Vielmehr wurden die gesendeten Daten unzureichend durch ein Lotus Domino-Programm auf dem Server der Versicherung gespeichert. Aufgefallen ist das Sicherheitsloch einem Kunden der DA-direkt, der sich daraufhin an den Internet-Experten Volker Weber wandte. Die Direkt-Versicherung, die zur Züricher Agrippina-Gruppe gehört, ¿ließ in einer stümperhaft programmierten Lotus-Domino-Anwendung die über das Internet eingegebenen Daten ungeschützt herumliegen¿, so der Internet-Fachmann. Lotus Domino ist ein Server für E-Mails und andere Anwendungen, der es Kunden ermöglicht, ohne Zwischenschritte Formulare an die Versicherung zu schicken. ¿Lotus ist ein gutes System. Es war aber in diesem Fall lausig programmiert¿, kritisierte Weber die Versicherung. Das Leck wurde nach Angaben der DA-direkt bereits behoben. Die Recherchen veröffentlichte der Computer-Kenner beim Branchendienst heise-online. Susanne Timm vom Internet-Dienstleister Timmnet bedauerte, dass solche Fälle geeignet seien, das Vertrauen in Online-Geschäfte erheblich zu stören. Denn schon vor sechs Wochen fiel die britische Barclays Bank durch eine Internet-Panne auf.