Laufen In

Ihre Steuererklärung für 2019 und frühere Jahre

Clever Steuern sparen mit legalen Steuertricks. Schieben Sie Ihre Steuererklärung 2019 nicht vor sich her. Handeln Sie jetzt!

Machen Sie es sich leicht und füllen Sie Ihre Steuererklärung 2019 online mit Lohnsteuer-kompakt aus. Bequem und schnell! Selbstverständlich sind Ihre Daten dank moderner EV-SSL-Verschlüsselung sicher.

Probieren Sie Lohnsteuer kompakt unverbindlich aus!

Laufen In

Laufen In

Treppenlifte: Finanzierungshilfen und steuerliche Absetzbarkeit beanspruchen

Uhren, Autos oder Wein: So sinnvoll sind außergewöhnliche GeldanlagenBewegungseinschränkungen im Alter oder auch in jungen Jahren lassen scheinbar alltägliche Dinge zum unüberwindbaren Hindernis werden. Da wäre beispielsweise die Treppe im Eigenheim, dem Mietshaus oder in öffentlichen Gebäuden. Denn nicht immer ist ein Aufzug vorhanden. Die Lösung: ein Treppenlift. mehr...

Richtig handeln bei der Abgeltungssteuer: Angespartes clever verwalten

Richtig handeln bei der Abgeltungssteuer: Angespartes clever verwaltenDie Abgeltungssteuer besteuert Kapitalerträge aus Privatinvestitionen. Ein Freibetrag für die Sparer liegt bei 801 Euro, bei Verheirateten werden 1602 Euro veranschlagt. Unter die Abgeltungssteuer fallen Aktienkursgewinne, Bonuszahlungen und Spekulationsgewinne sowie Dividenden. Der pauschale Steuersatz der Abgeltungssteuer liegt bei 25 Prozent. Hinzu kommen der Solidaritätszuschlag und, gegebenenfalls, auch die Kirchensteuer. mehr...

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen Wer vorübergehend eine zweite Tätigkeitsstelle übernimmt, die außerhalb der eigenen Wohnung und der ersten Arbeitsstätte liegt, kann die dafür anfallenden Reisekosten steuerlich geltend machen. Seit 1. Januar 2014 ist die Reform des steuerlichen Reisekostenrechts in Kraft getreten. Die Reform verursacht einige Veränderungen bei der steuerlichen Veranlagung der Reisekosten, die Sie kennen sollten. mehr...

News

Laufend in Form kommen!(2006-10-13 16:38:47)

Ob Gehen, Laufen oder Nordic Walking - Ausdauersport ist ein idealer Freizeitausgleich, um in Form zu kommen und das Gewicht zu regulieren. Laufen hält nicht nur fit und schlank. Regelmäßige Bewegung stärkt das Herz- Kreislaufsystem, den Muskelapparat und das Immunsystem. Außerdem werden Selbstbewusstsein und das allgemeine Wohlbefinden erhöht. Walken oder Joggen sind gesunde Wege, um Stress abzubauen und darüber hinaus auch noch die geistige Fitness anzuregen. Und es ist auch noch ganz einfach: Laufen kann man überall und jederzeit; im Urlaub, allein oder in der Gruppe. Die Ausrüstung ist preiswert: das Wichtigste sind gute Laufschuhe. Hierfür kann man sich im Fachgeschäft gezielt beraten lassen. Die Erwärmung vor dem Sport und Dehnungsübungen danach sollten nicht vergessen werden. Die Salus BKK empfiehlt: Fangen Sie langsam an! Der Zeitaufwand ist gering. Dreimal pro Woche eine halbe Stunde laufen und nach kurzer Zeit wird sich Ihr Fitnesszustand deutlich verbessern.   Pressemitteilung der Salus BKK