Fußball Liga

Ihre Steuererklärung für 2019 und frühere Jahre

Clever Steuern sparen mit legalen Steuertricks. Schieben Sie Ihre Steuererklärung 2019 nicht vor sich her. Handeln Sie jetzt!

Machen Sie es sich leicht und füllen Sie Ihre Steuererklärung 2019 online mit Lohnsteuer-kompakt aus. Bequem und schnell! Selbstverständlich sind Ihre Daten dank moderner EV-SSL-Verschlüsselung sicher.

Probieren Sie Lohnsteuer kompakt unverbindlich aus!

Fußball Liga

Fußball Liga

Richtig handeln bei der Abgeltungssteuer: Angespartes clever verwalten

Richtig handeln bei der Abgeltungssteuer: Angespartes clever verwaltenDie Abgeltungssteuer besteuert Kapitalerträge aus Privatinvestitionen. Ein Freibetrag für die Sparer liegt bei 801 Euro, bei Verheirateten werden 1602 Euro veranschlagt. Unter die Abgeltungssteuer fallen Aktienkursgewinne, Bonuszahlungen und Spekulationsgewinne sowie Dividenden. Der pauschale Steuersatz der Abgeltungssteuer liegt bei 25 Prozent. Hinzu kommen der Solidaritätszuschlag und, gegebenenfalls, auch die Kirchensteuer. mehr...

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen Wer vorübergehend eine zweite Tätigkeitsstelle übernimmt, die außerhalb der eigenen Wohnung und der ersten Arbeitsstätte liegt, kann die dafür anfallenden Reisekosten steuerlich geltend machen. Seit 1. Januar 2014 ist die Reform des steuerlichen Reisekostenrechts in Kraft getreten. Die Reform verursacht einige Veränderungen bei der steuerlichen Veranlagung der Reisekosten, die Sie kennen sollten. mehr...

20 Steuertipps zum Steuern sparen

Für viele Steuerzahler ist die Steuererklärung mehr als das notwendige Übel. Bietet sich doch jedes Jahr von Neuem die Möglichkeit, seine Haushaltskasse vom Finanzamt aufbessern zu lassen. Ihre Rückzahlung könnte dabei umso üppiger ausfallen, wenn Sie die folgenden kleinen Steuertipps beherzigen. mehr...

News

Die neue Börsen-Liga(2003-02-11 12:00:00)

Die Börse organisiert sich zum 24. März neu. Heute Abend entscheidet ein Ausschuss der Frankfurter Wertpapierbörse, welche Unternehmen, in welcher Liga der Börse spielen dürfen. Der NEMAX wird abgeschafft. Dafür wird dann der TEC-DAX eingeführt. Der Finanzdienstleister MLP könnte in die zweite Klasse des Wertpapierhandels absteigen. Diese zweite Bundesliga der Börse nennt sich M-DAX. 70 Mannschaften spielen in dieser Liga. Heute Abend findet ein Qualifikationsspiel statt. Es ist möglich, dass mit der Bank Depfa und dem Flugzeughersteller EADS erstmals ausländische Vereine in den M-DAX aufsteigen.

An der Börse gibt es jedoch etwas, was es beim Fußball nicht gibt: eine U-21-Liga, den NEMAX. Die Spieler am NEMAX waren jedoch so häufig krank, dass keiner mehr die Spiele sehen wollte. Deshalb hat sich die Deutsche Börse AG etwas ausgedacht: NEMAX klingt nicht so toll, deshalb heißt der Index ab dem 24.März neudeutsch TEC-DAX. In dieser Juniorliga dürfen zukünftig 30 Vereine mitspielen. Bisher hatten sich jedoch nur 27 qualifiziert. Heute entscheidet sich, wer noch dort spielen darf.
Neben der ersten und zweiten Börsen-Liga, sowie der Juniorliga, gibt es noch die Oberliga: den SMAX. Hier sind insgesamt 50 Unternehmen gelistet.

Mit der Entscheidung, wer in welcher Liga spielen darf, fallen oder sinken die Wetteinsätze an den Börsen. Dieses Spiel unterscheidet noch etwas vom Fußball: Man kann mit einem Index-Fonds darauf setzen, dass alle Mannschaften einer Liga gewinnen. Der Fonds investiert dann in alle Unternehmen eines Index. Verschiedene Banken haben bereits angekündigt, dass sie diese Art Fonds auch für den TEC-DAX anbieten wollen, sobald es diesen gibt.

Wem die Börsen-Liga zu riskant ist, spielt mit sicheren Anlageformen wie Tagesgeldkonten in einer risikolosen und damit verletzungsarmen Liga.