Fahrrad Online

Ihre Steuererklärung für 2018 und frühere Jahre

Clever Steuern sparen mit legalen Steuertricks. Schieben Sie Ihre Steuererklärung 2018 nicht vor sich her. Handeln Sie jetzt!

Machen Sie es sich leicht und füllen Sie Ihre Steuererklärung 2018 online mit Lohnsteuer-kompakt aus. Bequem und schnell! Selbstverständlich sind Ihre Daten dank moderner EV-SSL-Verschlüsselung sicher.

Probieren Sie Lohnsteuer kompakt unverbindlich aus!

Fahrrad Online

Fahrrad Online

Richtig handeln bei der Abgeltungssteuer: Angespartes clever verwalten

Richtig handeln bei der Abgeltungssteuer: Angespartes clever verwaltenDie Abgeltungssteuer besteuert Kapitalerträge aus Privatinvestitionen. Ein Freibetrag für die Sparer liegt bei 801 Euro, bei Verheirateten werden 1602 Euro veranschlagt. Unter die Abgeltungssteuer fallen Aktienkursgewinne, Bonuszahlungen und Spekulationsgewinne sowie Dividenden. Der pauschale Steuersatz der Abgeltungssteuer liegt bei 25 Prozent. Hinzu kommen der Solidaritätszuschlag und, gegebenenfalls, auch die Kirchensteuer. mehr...

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen Wer vorübergehend eine zweite Tätigkeitsstelle übernimmt, die außerhalb der eigenen Wohnung und der ersten Arbeitsstätte liegt, kann die dafür anfallenden Reisekosten steuerlich geltend machen. Seit 1. Januar 2014 ist die Reform des steuerlichen Reisekostenrechts in Kraft getreten. Die Reform verursacht einige Veränderungen bei der steuerlichen Veranlagung der Reisekosten, die Sie kennen sollten. mehr...

20 Steuertipps zum Steuern sparen

Für viele Steuerzahler ist die Steuererklärung mehr als das notwendige Übel. Bietet sich doch jedes Jahr von Neuem die Möglichkeit, seine Haushaltskasse vom Finanzamt aufbessern zu lassen. Ihre Rückzahlung könnte dabei umso üppiger ausfallen, wenn Sie die folgenden kleinen Steuertipps beherzigen. mehr...

News

So wird das Fahrrad richtig geschützt(2009-07-17 10:19:05)

Immer mehr Deutsche satteln um: vom Auto aufs Fahrrad. Nicht nur wegen der hohen Spritpreise, sondern auch weil es die Umwelt schont. Ob auf dem Weg zur Schule, ins Büro oder in der Freizeit, bundesweit sind rund 68 Millionen Drahtesel im Einsatz. Leider wechseln viele unfreiwillig den Besitzer: Rund 372.000 gestohlene Räder wurden in Deutschland in 2007 polizeilich erfasst. Dabei haben es die Diebe besonders auf hochwertige Fahrräder abgesehen. Wem sein Fahrrad lieb ist, der sollte es deshalb nicht nur möglichst gut abschließen, sondern besser auch versichern. Versicherungsschutz für ein Fahrrad mit einem Kaufpreis von 500 Euro gibt es zum Beispiel bei AXA schon ab 12 Euro plus Versicherungssteuer im Jahr. Auch nachts Versicherungsschutz für das Fahrrad Wer eine Fahrradversicherung abschließen möchte, sollte zunächst prüfen, ob das Fahrrad nicht bereits über eine bestehende Hausratversicherung versichert ist. Dabei gibt es allerdings erhebliche Leistungsunterschiede: Nicht alle Versicherungen bieten auch Schutz, wenn das Rad nachts gestohlen wird. Üblicherweise ist der Versicherungsschutz auf die Zeit von 6 bis 22 Uhr beschränkt. Außerdem rechnen viele Anbieter nur einen bestimmten Prozentsatz der Hausrat-Versicherungssumme pauschal für das Fahrrad an. Damit ist das Fahrrad oft nicht ausreichend versichert. Die AXA Versicherung bietet zur Hausratversicherung der Produktfamilie BOXplus eine separate Fahrrad-Versicherung an. Räder sind damit rund um die Uhr versichert. Die Versicherungssumme kann der Besitzer in Hunderter-Schritten zwischen 100 und 5.000 Euro wählen. Mitversichert sind auch grob fahrlässig verursachte Schäden und Transportschäden weltweit - zum Beispiel wenn beim Transport in Zügen, Flugzeugen oder auf Autofahrradträgern Schäden entstehen. Ersetzt wird immer der Neuwert, also der Preis, der erforderlich ist um ein gleichwertiges neues Fahrrad zu kaufen. Die Fahrradversicherung von AXA gibt es schon ab drei Euro pro hundert Euro Versicherungsschutz plus Versicherungssteuer. Wenn die Hausrat- und Fahrrad-Versicherung mit anderen Policen im Rahmen von BOXplus kombiniert wird, sind bis zu 20 Prozent Rabatt auf die Prämien möglich. Wert des Fahrrads Normalpreis 10% Rabatt 20% Rabatt 100 EUR 3,00 EUR 2,70 EUR 2,40 EUR 200 EUR 6,00 EUR 5,40 EUR 4,80 EUR 500 EUR 15,00 EUR 13,50 EUR 12,00 EUR 1000 EUR 30,00 EUR 27,00 EUR 24,00 EUR 2500 EUR 75,00 EUR 67,05 EUR 60,00 EUR 5000 EUR 150,00 EUR 135,00 EUR 120,00 EUR In diesen Städten werden die meisten Fahrräder gestohlen: (Großstädte ab 200.000 Einwohner) Stadt Anzahl gestohlener Fahrräder je 100.000 Einwohner 1. Münster 2107 2. Bremen 1506 3. Magdeburg 1325 4. Rostock 1251 5. Lübeck 1115 6. Freiburg i.B. 1008 7. Hannover 994 8. Braunschweig 915 9. Leipzig 900 10. Krefeld 867 Quelle: Polizeiliche Kriminalstatistik 2007 (Pressemitteilung der AXA Konzern AG)