Download Video

Ihre Steuererklärung für 2019 und frühere Jahre

Clever Steuern sparen mit legalen Steuertricks. Schieben Sie Ihre Steuererklärung 2019 nicht vor sich her. Handeln Sie jetzt!

Machen Sie es sich leicht und füllen Sie Ihre Steuererklärung 2019 online mit Lohnsteuer-kompakt aus. Bequem und schnell! Selbstverständlich sind Ihre Daten dank moderner EV-SSL-Verschlüsselung sicher.

Probieren Sie Lohnsteuer kompakt unverbindlich aus!

Download Video

Download Video

Treppenlifte: Finanzierungshilfen und steuerliche Absetzbarkeit beanspruchen

Uhren, Autos oder Wein: So sinnvoll sind außergewöhnliche GeldanlagenBewegungseinschränkungen im Alter oder auch in jungen Jahren lassen scheinbar alltägliche Dinge zum unüberwindbaren Hindernis werden. Da wäre beispielsweise die Treppe im Eigenheim, dem Mietshaus oder in öffentlichen Gebäuden. Denn nicht immer ist ein Aufzug vorhanden. Die Lösung: ein Treppenlift. mehr...

Richtig handeln bei der Abgeltungssteuer: Angespartes clever verwalten

Richtig handeln bei der Abgeltungssteuer: Angespartes clever verwaltenDie Abgeltungssteuer besteuert Kapitalerträge aus Privatinvestitionen. Ein Freibetrag für die Sparer liegt bei 801 Euro, bei Verheirateten werden 1602 Euro veranschlagt. Unter die Abgeltungssteuer fallen Aktienkursgewinne, Bonuszahlungen und Spekulationsgewinne sowie Dividenden. Der pauschale Steuersatz der Abgeltungssteuer liegt bei 25 Prozent. Hinzu kommen der Solidaritätszuschlag und, gegebenenfalls, auch die Kirchensteuer. mehr...

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen Wer vorübergehend eine zweite Tätigkeitsstelle übernimmt, die außerhalb der eigenen Wohnung und der ersten Arbeitsstätte liegt, kann die dafür anfallenden Reisekosten steuerlich geltend machen. Seit 1. Januar 2014 ist die Reform des steuerlichen Reisekostenrechts in Kraft getreten. Die Reform verursacht einige Veränderungen bei der steuerlichen Veranlagung der Reisekosten, die Sie kennen sollten. mehr...

News

HanseMerkur startet Video-Podcast zur Altersvorsorge(2009-11-04 11:36:11)

Am 4. November startet die HanseMerkur einen Video-Podcast zur Altersvorsorge. Den Auftakt machen zwei Filme zu den Themen Wohn-Riester sowie Garantieleistung und Überschüsse. Basiswissen zur Altersvorsorge gibt es ab sofort auch als Film: Im neuen und garantiert werbefreien Video-Podcast "Achtung Antwort!" der HanseMerkur Versicherungsgruppe. Auf www.riestermeister.de erläutert Horst Hoof, Moderator beim Privatsender Radio Hamburg, alle zwei Wochen einen neuen Begriff rund um Rente, Riester und Ruhestand. Im ersten Teil steht er auf einer Baustelle und stellt die Frage: "Wie funktioniert eigentlich Wohn-Riester?" In der zweiten Folge trifft er in einem Park auf zwei rüstige Rentner und erläutert, was es mit der Garantieleistung und den Überschüssen einer Lebensversicherung auf sich hat. Die Antworten dauern gerade einmal zwei Minuten und liefern einen umfassenden Einblick in die jeweiligen Themen. Interessierte finden den Video-Podcast auch auf Youtube und MySpace, können ihn per iTunes abrufen oder als RSS-Feed abonnieren. Konzept und Produktion stammen von pilot entertainment. Den Video-Podcast der HanseMerkur zum Thema Altersvorsorge finden Sie unter: http://www.hansemerkur24.de/video/achtung-antwort (Pressemitteilung HanseMerkur Versicherungsgruppe)