Altersteilzeit öffentlicher Dienst

Ihre Steuererklärung für 2019 und frühere Jahre

Clever Steuern sparen mit legalen Steuertricks. Schieben Sie Ihre Steuererklärung 2019 nicht vor sich her. Handeln Sie jetzt!

Machen Sie es sich leicht und füllen Sie Ihre Steuererklärung 2019 online mit Lohnsteuer-kompakt aus. Bequem und schnell! Selbstverständlich sind Ihre Daten dank moderner EV-SSL-Verschlüsselung sicher.

Probieren Sie Lohnsteuer kompakt unverbindlich aus!

Altersteilzeit öffentlicher Dienst

Altersteilzeit öffentlicher Dienst

Treppenlifte: Finanzierungshilfen und steuerliche Absetzbarkeit beanspruchen

Uhren, Autos oder Wein: So sinnvoll sind außergewöhnliche GeldanlagenBewegungseinschränkungen im Alter oder auch in jungen Jahren lassen scheinbar alltägliche Dinge zum unüberwindbaren Hindernis werden. Da wäre beispielsweise die Treppe im Eigenheim, dem Mietshaus oder in öffentlichen Gebäuden. Denn nicht immer ist ein Aufzug vorhanden. Die Lösung: ein Treppenlift. mehr...

Richtig handeln bei der Abgeltungssteuer: Angespartes clever verwalten

Richtig handeln bei der Abgeltungssteuer: Angespartes clever verwaltenDie Abgeltungssteuer besteuert Kapitalerträge aus Privatinvestitionen. Ein Freibetrag für die Sparer liegt bei 801 Euro, bei Verheirateten werden 1602 Euro veranschlagt. Unter die Abgeltungssteuer fallen Aktienkursgewinne, Bonuszahlungen und Spekulationsgewinne sowie Dividenden. Der pauschale Steuersatz der Abgeltungssteuer liegt bei 25 Prozent. Hinzu kommen der Solidaritätszuschlag und, gegebenenfalls, auch die Kirchensteuer. mehr...

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen Wer vorübergehend eine zweite Tätigkeitsstelle übernimmt, die außerhalb der eigenen Wohnung und der ersten Arbeitsstätte liegt, kann die dafür anfallenden Reisekosten steuerlich geltend machen. Seit 1. Januar 2014 ist die Reform des steuerlichen Reisekostenrechts in Kraft getreten. Die Reform verursacht einige Veränderungen bei der steuerlichen Veranlagung der Reisekosten, die Sie kennen sollten. mehr...

News

DBV Markenkampagne mit silbernem Effie ausgezeichnet(2013-08-06 11:20:45)

Köln, 11.10.2010

DBV Markenkampagne mit silbernem Effie ausgezeichnet Kampagnenerfolg des Spezialversicherers für den Öffentlichen Dienst überzeugt Kommunikationsbranche

Köln, 11. Oktober 2010. Dirk Heinrich, Bereichsleiter Consumer Marketing im AXA Konzern, nahm am vergangenen Freitag im Rahmen einer Gala in Berlin den silbernen Effie 2010 des Gesamtverbands Kommunikationsagenturen (GWA) für die Markenkampagne der DBV Deutsche Beamtenversicherung entgegen. “Sie geben alles. Wir geben alles für Sie.” lautete der Slogan, mit dem AXA die DBV nach der Integration in den Konzern als Spezialversicherer für den Öffentlichen Dienst neu positionierte. Mit einer großen, nationalen Markenkampagne schaffte es die DBV 2009, Sympathie und Kompetenz für den Öffentlichen Dienst unter Beweis zu stellen und sich als neuer Spezialanbieter für den Öffentlichen Dienst in den Köpfen der Zielgruppe zu verankern. Entwickelt wurde die Kampagne gemeinsam mit der Werbeagentur KNSK.

Seit fast 30 Jahren zeichnet der GWA effiziente und effektive Marketing-Kommunikation mit Deutschlands angesehenstem Preis der Kommunikationsbranche aus. Ausschlaggebend für die Auszeichnung der DBV Kampagne war ihre sehr hohe Effizienz. „Wir haben mit vergleichsweise niedrigem Etat eine sehr hohe Wirkung erzielt“, erläutert Heinrich. „So haben wir zum Beispiel unsere Absatzziele um 40 Prozent übertroffen. Trotz geringerer Ausgaben für die Werbung erreichen wir eine deutlich höhere Absatzsteigerung als unsere Wettbewerber.“ Gleichzeitig konnte die Markenbekanntheit in den ersten Monaten nach Kampagnenstart mehr als verdoppelt werden.

Geheimnis des Erfolgs ist die auf die besondere Zielgruppe Öffentlicher Dienst zugeschnittene Ansprache. „Beamte leisten viel. Gesellschaftlich anerkannt wird das jedoch nur selten“, so Heinrich. Die DBV als Spezialist für den Öffentlichen Dienst hat dies erkannt und sich als Partner und Lösungsanbieter positioniert. Das unterstreicht die Kampagne: Sie zeigt Personen aus verschiedenen Berufsgruppen des Öffentlichen Dienstes, die alle Besonderes leisten. Mit ihrem eindeutigen Statement „Sie geben alles. Wir geben alles für Sie.“ macht die DBV ihre Wertschätzung für die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst deutlich.

Anzeigen in meinungsbildenden nationalen Printtiteln und Fachtiteln des Öffentlichen Dienstes wurden begleitet von Internet- und Point-of-Sales-Aktivitäten sowie Promotions und PR. In der Nähe von Behörden, Verbänden und an Bundeswehrstandorten setzte die DBV gezielt Großflächenplakate ein. Ein Event in Berlin stimmte Funktionsträger und Meinungsbildner der Zielgruppe sowie Branchenvertreter emotional auf die neue Marke ein.

Klares Bekenntnis zur Zielgruppe

Im Juni 2006 erwarb die AXA Gruppe mit der Winterthur Gruppe auch die DBV-Winterthur. Das schweizerische Unternehmen hatte die Angebotspalette des traditionsreichen Beamtenversicherers DBV auf andere Zielgruppen ausgeweitet und die DBV-Winterthur als Generalisten für alle positioniert. AXA gab hingegen ein klares Bekenntnis zum Öffentlichen Dienst ab: Die Marke DBV sollte einschließlich der entsprechenden Rechtsträger erhalten bleiben und sich auf das Kerngeschäft als Partner des Öffentlichen Dienstes konzentrieren. Dieser Fokus zeichnet den Versicherer heute aus. Kombiniert mit den Vertriebsstrukturen, der Finanzstärke und der Stabilität eines der weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanager präsentiert sich Deutschlands größter Spezialversicherer für den Öffentlichen Dienst als zukunftsfähiges Unternehmen. Nach der erfolgreichen Integration der DBV-Winterthur in den AXA Konzern stieg das Beitragsvolumen im Kundensegment Öffentlicher Dienst im Jahr 2009 auf 1,6 Milliarden Euro an. Das Segment weist damit innerhalb des AXA Konzerns das stärkste Wachstum auf.

Weitere Informationen für die Presse:
Anja BARGHOORN
Tel.: 0 22 1 / 1 48 – 2 24 16
Fax: 0 22 1 / 1 48 – 3 00 44
E-Mail: anja.barghoorn@dbv.de

DBV - Spezialist für den Öffentlichen Dienst

Die DBV ist der größte Spezialversicherer für Beamte und Arbeitnehmer des Öffentlichen Dienstes und deren Familienangehörige. Ihre 1,7 Millionen Kunden repräsentieren über 20 Prozent aller AXA Kunden und sind damit ein wichtiger Erfolgsfaktor für den Konzern. Die Beitragseinnahmen des Kundensegmentes Öffentlicher Dienst beliefen sich 2009 auf 1,6 Mrd. Euro. Speziell ausgebildete Berater betreuen bundesweit flächendeckend die Kunden vor Ort und bieten ihnen bedarfsgerechte Lösungen in allen Vorsorge- und Absicherungsfragen. Alle Informationen rund um die DBV sowie das vollständige Angebot sind auch im Internet unter www.dbv.de zu finden.



Pressemitteilung DBV (Köln, 11.10.2010)